Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Nov
29

Automarke fährt mit KKLD* auf Google+ vor

Münchner Autobauer präsentiert sich als eine der ersten globalen Marken überhaupt auf der neuen Social Media-Plattform von Google.
Automarke fährt mit KKLD* auf Google+ vor

Berlin, 29. November 2011 – Jetzt ist sie da – die von KKLD*, Berlin, gestaltete Google+ Page von MINI. Sie bietet MINI Liebhabern auf einen Blick alle Informationen über Modelle, Innovationen und Aktionen in der MINI Community. Features wie die neue Fotowand entführen Follower direkt in die emotionale Bildwelt von MINI. Und der neue „+1“-Button, den User unter dem Profilbild finden, bietet die Möglichkeit, die Seite direkt an andere weiterzuempfehlen. Dies tun die Nutzer offenbar auch: In den ersten Wochen hat die neue MINI Präsenz (https://plus.google.com/u/0/116797632736423065968/) auf der Google-Plattform bereits über 1.200 User angelockt – Tendenz weiter steigend.

Die tiefe Integration der MINI Page in die Google-Suchfunktionalität ist ebenfalls ein starkes Plus für die Nutzer. So können sie neue Inhalte und Bilder immer schnell und einfach über Google finden.

Entwickelt hat den neuen MINI Markenauftritt bei Google+ für den Münchner Automobilhersteller die Berliner Kreativagentur KKLD*. Neben dem Design zeichnet KKLD* auch für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Plattform sowie für inhaltliche Updates verantwortlich.

KKLD*, die Berliner Agentur für kreative Werbung und digitale Medien, arbeitet seit 2008 für MINI und setzte für den Autobauer schon andere Social Media-Projekte wie die MINI Photo Box in Berlin und Mailand um. Zusätzlich betreut KKLD* den Facebook-, Youtube- und Twitter-Kanal von MINI sowie die Online Community MINI Space.

Über KKLD* (http://www.kkld.net)
KKLD* mit Büros in Berlin und New York City gehört zu den innovativsten Agenturen in den Bereichen kreative Medien und digitale Innovationen. Seit sechs Jahren berät die Kreativagentur ihre Kunden zu Marketing- und Kommunikationsstrategie und verantwortet die Entwicklung, das Design und die Umsetzung von integrierten Konzepten und Kampagnen weltweit. Ihr eigenes 2009 in New York City gelaunchtes Start-up Architizer (http://www.architizer.com) hat sich bereits zum weltweit führenden sozialen Netzwerk für Architekten und Raumdesigner entwickelt.

Zu den Kunden von KKLD* gehören Unternehmen wie BMW Group, MINI Cooper, BAYER, Cervélo, Gigaset und Lufthansa.

KKLD* GmbH
Stephan Lämmermann
Gneisenaustraße 66/67
10961 Berlin
s.laemmermann@kkld.net
030 80 20 80 944
http://www.kkld.net

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»