Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Jul
16

Besser führen mit gesundem Menschenverstand

Bekannte Manager schreiben in Essayband der WÖHRL Akademie

Besser führen mit gesundem Menschenverstand

Logo der WÖHRL Akademie

Reichenschwand – Führen durch systemisches Fragen, durch Motivation oder durch Vorbild: Es gibt viele schlaue Konzepte, die Managern die Arbeit erleichtern sollen. Was aber finden erfahrene Führungskräfte selbst hilfreich bei der Steuerung ihrer Teams? Und was leistet – verglichen mit der Vielzahl an Theorien – der gesunde Menschenverstand für eine nachhaltige Führungskultur? Dieser Frage geht ein Essayband auf den Grund, zu dem 13 namhafte Autoren ihre eigenen Erfahrungen beigetragen haben. Das Praxisbuch für Führungskräfte wird von der WÖHRL Akademie herausgegeben und erscheint Anfang Juli auf dem Buchmarkt.

Der ehemalige ALDI-Manager Dieter Brandes, die frühere DFB-Nachhaltigkeitsbeauftragte Alexandra Hildebrandt und Ex-IG Metall-Vorstand Gerd Lobodda gehören zur Riege der namhaften Autoren, die sich für das rund 250 Seiten starke Buch in die Karten ihrer Führungsprinzipien sehen lassen. Sebastian Gradinger, Geschäftsführer der WÖHRL Akademie, hat mit WÖHRL Vorstand Robert Rösch als Herausgeber eine große Bandbreite an Managementerfahrungen zu einem spannend zu lesenden Essayband verbunden.

Vom Leiter Personal in der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit, Hans-Christian Witthauer, bis zum Gründer der OBI-Baumärkte, Prof. Manfred Maus, beschreiben die Manager ihr Verständnis von einer nachhaltigen und vor allem unterstützenden Personalführung. Der viel gepriesene gesunde Menschenverstand spielt dabei eine zentrale Rolle – aus gutem Grund: Vielfach „übertrainierte Führungskräfte“ sieht etwa Sebastian Gradinger heute, der als Herausgeber auch selbst einen Beitrag zu diesem außergewöhnlichen Praxisbuch beisteuert. Er bedauert in seinem Artikel, dass viele teure Entwicklungsprogramme „den Führungskräften das Zutrauen nahmen, dass auch eigene, erfahrungsbasierte Entscheidungen sinnvoll und erfolgversprechend sein können.“

Stefan Scheller, einer der führenden deutschen HR-Blogger, nimmt dazu die Perspektive der Geführten ein: „Der gesunde Menschenverstand ist und bleibt … das ultimative Korrektiv, an der sich jede Führungsarbeit messen lassen muss.“ Und Manager Dieter Brandes macht deutlich, dass es bei diesem Thema keineswegs um bloße „Wohlfühlfaktoren“ geht: „Eine gefestigte Unternehmenskultur, gesichert durch gesunden Menschenverstand vieler Mitarbeiter, macht in der Unternehmensführung den Erfolg oder Misserfolg aus.“

Den ganzen Schatz an Führungserfahrung finden interessierte Leser im Praxisbuch „Nachhaltig führen – mit gesundem Menschenverstand“, das sich an gestandene Manager wendet – und solche, die es werden wollen; der Band erscheint Mitte Juli im Goldegg Verlag.

Nachhaltig führen – mit gesundem Menschenverstand (Hg. Sebastian Gradinger, Robert Rösch); Hardcover, ca. 248 S., 13,5 x 21,5 cm, erscheint im Juli 2015, ca. 29,90 Euro, ISBN 978-3-902991-97-3, ISBN E-Book 978-3-902991-98-0
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 2.612

Im Falle einer Veröffentlichung freuen wir uns über einen Beleg.

Die WÖHRL Akademie, seit 2010 unter der Leitung von Dr. Sebastian Gradinger, ist eine der ältesten Unternehmensakademien Deutschlands. Sie wurde 1988 zur Weiterbildung von Führungskräften der Rudolf Wöhrl AG gegründet. Seit über 25 Jahren verantwortet sie die Qualifizierung und Weiterbildung für aktuell rund 2.400 Mitarbeiter des Unternehmens. Neben einem breiten Angebot an über 120 Seminaren für jährlich 1.500 interne Teilnehmer profiliert sich die WÖHRL Akademie seit vier Jahren auch mit einem unternehmensübergreifenden Programm für den Führungskräfte-Nachwuchs. www.woehrl-akademie.de

Firmenkontakt
WÖHRL Akademie GmbH
Dr. Sabine Gladkov
Anglerstraße 11
80339 München
089/998461-0
woehrl-akademie@hartzkom.de
http://www.woehrl-akademie.de

Pressekontakt
HARTZKOM GmbH
Dr. Sabine Gladkov
Anglerstraße 11
80339 München
089 998 461-0
woehrl-akademie@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»