Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Mrz
28

BRICS wollen mehr Einfluss und planen eigene Entwicklungsbank

Wir bewegen uns in einer multipolaren Welt. Die Gewichte haben sich verschoben, dem geminderten Einfluss der Industriestaaten stehen die zukunftsträchtigen Schwellenländer gegenüber. Insbesondere die BRICS (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika) sind dabei tonangebend und verlangen mehr Mitspracherecht.

BRICS wollen mehr Einfluss und planen eigene Entwicklungsbank

finanzwelt.

(fw/ah) Bei ihrem Treffen in Durban treiben die BRICS nun den Plan einer eigenen Entwicklungsbank voran. Dahinter steht die Absicht, von einer losen Kooperation zu einem echten Bündnis zu reifen. Seit Jahren diskutierten die Mitgliedstaaten über die Institution einer Entwicklungsbank, die eine Alternative zur Weltbank und zum Internationalen Währungsfonds (IWF) werden soll – bislang ohne Erfolg. Nun könnte ein Fortschritt erzielt werden, damit die Schwe-lenländer mehr Einfluss in den von Industrienationen dominierten Institutionen haben.
Interessant dabei die Idee eines milliardenschweren Hilfsfonds zur gegenseitigen Unterstützung in Finanzkrisen.

www.handelsblatt.com/politik/international/entwicklungsbank-plaene-brics-laender-machen-der-weltbank-konkurrenz/7989942.html

FW-Verlag GmbH
Söhnleinstr. 17
65201 Wiesbaden
Geschäftsführerin:
Dorothee Schöneich

finanzwelt – das Fachmagazin der Finanzbranche – gibt es nun seit mehr als 20 Jahren. finanzwelt versteht sich als Fachpublikation und Interessenvertretung des Finanzvertriebs und als Schnittstelle zwischen Anbietern und Vermittlern. Unsere Leser sind ausschließlich Finanzdienstleister, Mehrfachagenten, Makler, Vermögensverwalter sowie Allfinanz- und Kapitalanlageberater.

Kontakt:
FW Verlag GmbH
Pressestelle finanzwelt
Söhnleinstraße 17
65201 Wiesbaden
06 11 / 2 67 66-0
info@finanzwelt.de
http://www.finanzwelt.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»