Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Mai
02

Competence Site startet zweiten Relaunch – Teil II: Kooperative Wertschöpfung für das neue Web

Vom Content- zum interaktiven, qualitätsbasierten Kooperationsportal
Competence Site startet zweiten Relaunch - Teil II: Kooperative Wertschöpfung für das neue Web

02. Mai 2012. „Das Web 2.0 muss, insbesondere im B2B-Bereich, in Zukunft noch stärker auf echte Wertschöpfung in kooperativen Strukturen ausgerichtet werden“, betont Dr. Winfried Felser, Gründer und Vorstand der NetSkill AG, Betreiber der Competence Site. Heute setzen Unternehmen oft noch auf getrennte Soziale Netzwerke durch eigene Fanseiten und Xing-Gruppen und verpassen so die Chancen „sozialer“ Kooperation. Zudem wird oft nicht wirklich klar, was der ROI von „sozialen“ Investments ist.

Hier setzt die Competence Site mit ihrem schrittweisem Relaunch ab Mai an. In Köln entwickelt man sich weg vom Contentlieferanten hin zum interaktiven Kooperationsportal. Basis dafür sind neben einer stärkeren Ausrichtung in Richtung Qualifizierung und Relevanz vor allem kooperative Strukturen wie „Initiativen“ und kooperative Lösungs-Werkzeuge, gemeinsame Wissensbasen, virtuelle Roundtables, Experten-Asknets und Entscheider-Befragungen oder kollaborative (virale) Marktkampagnen. Wertschöpfungsprozesse scheitern oft an Lücken bei Wissen und Kontakten. Hier helfen Netzwerke weiter, die gleiche oder komplementäre Interessen verfolgen. Wer seine Kunden, Partner, Branchen- und Themen-Begleiter bis hin zu Wettbewerbern mobilisiert, profitiert von der Synergie gemeinsamer Anstrengungen, indem man Ziele und Aktionen, da wo sinnvoll synchronisiert und gemeinsam realisiert. So ist z.B. eine Wissensbasis mit Best-Practices nur eines Unternehmens für Entscheider nicht attraktiv, aber die geballte Kompetenz aller führenden Akteure einer Branche stellt als Wissensbasis einen echten Wert dar. Wenn die eigenen Kunden oder Partner die Kompetenz eines Unternehmens in Online- oder Offline-Events empfehlen oder sogar aktiv vermitteln, dann hat auch dies einen größeren Wert als jede isolierte Anstrengung einzelner Unternehmen. Solche bisher vielfach ungenutzten Wertpotentiale durch Informationsaustausch, Kommunikation und Kooperation zu heben, ist Ziel der neuen Competence Site.

Doch damit will Felser es natürlich nicht auf sich beruhen lassen. Der Experte in Sachen (Online-)Kooperation hat bereits die nächsten Schritte fest geplant. „Auf der Basis der Kooperationsprozesse kann man auch ein systematisches Kooperations- bzw. Netzwerk-Management als Closed-Loop betreiben“, erläutert Felser. „Dann erkennen Unternehmen, wo Kooperation funktioniert oder wo und wie sie zu optimieren ist.“

*Foto: Franz Pfluegl, Fotostudio Franz Pfluegl

Die Competence-Site ist seit 2000 eines der führenden Kompetenz-Netzwerke im deutschsprachigen Raum für Fragestellungen aus den Bereichen Management, IT, Produktion, Logistik, Finanzen, Immobilien und Recht. Das Themenspektrum wächst kontinuierlich. In mehr als 100 themenfokussierten Competence Centern haben Fachinteressierte, Entscheider und Nachwuchskräfte kostenlos Zugang zu hochwertigen Inhalten, Praxiserfahrungen und Experten-Antworten. Hier bringen sich auf der Competence-Site mehrere Tausend Experten aus der Wissenschaft und der Praxis (Vorstände, Geschäftsführer, Bereichsleiter, High-Potentials, …) ein. Inzwischen verzeichnet Competence-Site über 1.6 Mio. Besucher im Jahr. Firmen können sich auf der Plattform als führende Kompetenzträger positionieren und für ihre Dienstleistungen werben. Sponsoren und Werbekunden profitieren von einer zielgenauen Ansprache hochkarätiger Nutzer unter Vermeidung von Streuverlusten.

NetSkill AG
Dr. Winfried Felser
Salierring 43
50677 Köln
w.felser@netskill.de
+49 (0) 221 ? 719 48 – 95
http://www.competence-site.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»