Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Mrz
18

Der direkte Draht zum Kunden

Gelungener Start des Kundenforums der Schlüterschen

Der direkte Draht zum Kunden

Hannover, 18. März 2013. Ende 2012 trat zum ersten Mal das Kundenforum der Schütersche Verlagsgesellschaft zusammen, um Wünsche, Anregungen und Kritik offen zu diskutieren. Die Teilnehmer nutzten das Forum zu einem angeregten Netzwerken. Das interne und externe Feedback war überwältigend.

Aus Sicht der Marktforscherin Angela Kastner, die das Forum initiierte, übertraf das erste Treffen alle Erwartungen: „Wir haben einen zusätzlichen Kommunikationskanal geschaffen, der auf direkten und offenen Kontakt setzt.“ Das Kundenforum wurde als neuer Kontaktpunkt geplant, um bestehende Wünsche und Bedürfnisse der heterogenen Kundengruppen zu sammeln. Das Angebot der Schlüterschen rückt damit noch näher an die tatsächlichen Bedürfnisse der vielen Firmen und Gewerbetreibenden. Karsten Schrimpf, Physiotherapeut aus Hannover, ist begeistert: „Durch den Rundgang und die Gespräche während des Kundenforums habe ich einen unschätzbaren Einblick in den Konzern und seine Möglichkeiten für meine Praxiswerbung bekommen.“

Neun Kunden aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen stehen repräsentativ für hunderttausende Firmenkunden. Das Ziel, auf Augenhöhe und offen Probleme und Anregungen zu diskutieren, wurde schnell erreicht dank der herzlichen Atmosphäre, die die Moderatorin Katrin Seifarth verbreiten konnte. Vor allem die Wünsche hinsichtlich des Online-Angebots der Schlüterschen und einer noch branchenspezifischeren Beratung sollen laut Stefan Schnieder, Geschäftsführer der Schlüterschen, zügig in eine Planungsphase münden. Denn in Zukunft werden die Kunden an vielen anderen Stellen in ihren Marketingmaßnahmen vom hannoverschen Medienhaus unterstützt. Die Schlütersche wandelt sich ständig und die Mitglieder des Kundenforums sind Teil der Erneuerung: „Ich fühle mich als Kunde wertgeschätzt und habe auf dem ersten Kundenforum genaue Einblicke in die interne Welt der Schlüterschen in Sachen Marketing erhalten, “ erklärt Lars Bremer, Marketingleiter bei Mercedes Benz in Hannover.

Nach dem ersten Treffen wurden wichtige Themen gesammelt und zusammengefasst. Die nächsten Schritte bestehen intern darin, die vielen Vorschläge als Ergänzungen zum bestehenden Leistungsangebot umzusetzen. Das nächste Treffen wird noch spezifischer auf einige Themen eingehen. Das Thema Beratung und Zukunft des Marketings für den Kunden standen und stehen dabei im Mittelpunkt. Ein Verlag verjüngt und wandelt sich gemeinsam mit seinen Kunden; ein Weg, der auch anderen Verlagen Vorbild sein könnte.

Denn letztlich geht es bei den Angeboten des hannoverschen Medienhauses wie Gelbe Seiten, diversen Fachmagazinen und den vielen Online-Angeboten darum, Freiberuflern und Gewerbetreibenden bei alltäglichen Problemen unter die Arme zu greifen.

„Die Schlütersche Verlagsgesellschaft ist nicht erst seit gestern als Dienstleister im Marketing bekannt. Das Internet stellt neue Aufgaben in beide Richtungen, die wir seit Jahren mit innovativen digitalen Angeboten für unsere Kunden lösen. Im Kundenforum lernen wir als Partner von unseren Kunden, besser zu agieren“, erläutert Stefan Schnieder die Ergebnisse des Kundenforums.

Über die Schlütersche

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz in Hannover ist ein modernes Medienhaus. Speziell kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bietet sie medienübergreifende Marketinglösungen und einen Marketing Full Service, vom Verzeichniseintrag in Gelbe Seiten, Das Örtliche oder Das Telefonbuch über Websitegestaltung und Suchmaschinenwerbung bis hin zur praxisbezogenen Fachwissensvermittlung in der „Praxiswerkstatt“. Zur Unternehmensfamilie gehören die G. Braun Telefonbuchverlage GmbH & Co. KG (Karlsruhe), die Kommunikation & Wirtschaft GmbH (Oldenburg) sowie Marketing-Service-Gesellschaften in Hannover, Karlsruhe und Magdeburg. Fach- und Online-Medien unter anderem zu Handwerk, Wirtschaft, Lifestyle, Technologie, Automobiles, Veterinärmedizin sowie Pflege und Gesundheit gehören darüber hinaus zum Unternehmensangebot.

Kontakt:
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Sonja Hartmann
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
(0511) 8550-5062
sonja.hartmann@schluetersche.de
http://www.schluetersche.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen