Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Sep
16

Ein Siegeszug für die Liebe: Mit Viktoria den richtigen Partner finden

Ein Siegeszug für die Liebe: Mit Viktoria den richtigen Partner finden

– Wintimacy bringt Zulauf für Partnersuch-Portale
– Traditionelle Werte und klassische Partnervermittlungen wieder im Kommen
– Institut Viktoria verbindet seit 30 Jahren zueinander passende Persönlichkeiten

Bochum, 16. September 2014. Am 23. September ist Herbstanfang. Mit der neuen Jahreszeit kommen nicht nur Schmuddelwetter und Dunkelheit auf uns zu, auch das innere Gemüt verändert sich. Die Stimmung ist auf dem Nullpunkt, Einsamkeit und die Sehnsucht nach Geborgenheit nehmen zu. Wintimacy (Winter + Intimacy) nennt man die Mischung aus dem Verlangen nach Nähe und Vertrautheit, die nun fast jeden überkommt. Insbesondere bei Singles kommt jetzt der Wunsch auf, die trüben und kalten Monate nicht alleine zu verbringen. Warum bei der Partnersuche nicht auf Hilfe von außen setzen, fragen sich viele. Der schnelle Klick auf eine der vielen Online-Singlebörsen liegt nahe. Klassische Partnervermittlungen sind in Zeiten des Internets scheinbar ins Hintertreffen geraten. Zu Unrecht: Es gibt einige Gründe, die dafür sprechen, sich in Sachen Liebe den Offline-Profis anzuvertrauen. Das Bochumer Institut Viktoria zeigt sich dabei als zuverlässiger Partner in Fragen der Liebe. Seit 30 Jahren vermittelt die Agentur Alleinstehenden langfristige Partnerschaften.

Durch ihre individuelle Herangehensweise ist die klassische Partnervermittlung wesentlich verbindlicher und zieht dadurch eine andere Klientel an. Eine gründliche Vorauswahl kann nicht nur Seriosität, sondern auch Ernsthaftigkeit in den Absichten gewährleisten. „Die Unterschiede zur Online-Suche sind besonders in den Punkten Sicherheit, individueller Service sowie Qualität der Dienstleistung und der Singleprofile gravierend“ erläutert Johannes Weiß, Diplom-Psychologe und Geschäftsführer der klassischen Partnervermittlung Institut Viktoria. Auch das Deutsche Institut für Service-Qualität konnte in einer Studie vom Juli 2013 zu Online-Singlebörsen kein einziges Mal das Testurteil „gut“ vergeben. Nicht selten sehen Mitglieder von Internet-Singlebörsen in der Realität ganz anders aus und manch ein Online-Prinz entpuppt sich offline doch eher als Frosch. „Der ein oder andere verfolgt gar keine ernsthaften Bindungsabsichten, sondern ist eher auf einen unkomplizierten Flirt aus“, beschreibt Johannes Weiß die Cyber-Mentalität. „Das ist bei den Kunden unserer Agentur nicht der Fall“.

Miteinander Reden statt Computer-Matching
Vorbei ist die Zeit der geselligen Sommerabende im Biergarten und der Ausflüge mit Freunden zum See. Die Temperaturen werden kühler und die Tage kürzer. Wartet zu Hause ein Partner, ist dieser Abschnitt des Jahres gut zu bewältigen. Geborgen fühlt man sich jedoch selten dann, wenn das Sofa nicht mit einem geliebten Menschen geteilt werden kann. „In der Zeit von September bis April haben wir deutlich mehr Anfragen von Menschen, die ihr Leben ändern möchten und sich wünschen, eine neue Liebe zu finden“, erklärt Institut Viktoria-Geschäftsführer Johannes Weiß. Doch warum zurück zur klassischen Karteikarte anstatt zum kostenlosen Internetportal? Beim Institut Viktoria werden alle Partnervorschläge psychologisch fundiert erstellt und weitere Maßnahmen persönlich mit dem jeweiligen Kunden besprochen. Auf computerprogrammierte Matching-Verfahren wird dabei verzichtet. Dass der Mensch mit seiner komplexen Persönlichkeit nicht mit einem Computerprogramm erfasst werden kann, weiß Johannes Weiß aus seiner langjährigen Erfahrung im Personalwesen. Durch intensive Vorgespräche werden die Suchenden von unliebsamen Überraschungen und Betrügern bewahrt. Dies ermöglicht den Singles nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Diskretion, sondern bietet auch eine enorme Zeitersparnis. „Unsere Kunden dürfen aussuchen statt suchen“, beschreibt Johannes Weiß seinen Service.

Über das Institut Viktoria
Das Institut Viktoria ist eine klassische Partnervermittlung aus Bochum, die seit 30 Jahren professionell, diskret und erfolgreich langfristige Partnerschaften für Alleinstehende vermittelt. Vertrauenswürdigkeit, Ernsthaftigkeit und Trans-parenz zeichnen das Unternehmen aus. Nicht nur wegen seiner Ausbildung zum Diplom-Psychologen sondern vor allem aufgrund seiner Feinfühligkeit und Menschenkenntnis ist Johannes Weiß, Leiter des Instituts Viktoria, für die Beratung und Vermittlung in Fragen Liebe und Partnerschaft qualifiziert. Er und sein erfahrenes Team stehen im kontinuierlichen Dialog mit ihren Kunden, um passende Persönlichkeiten miteinander zu verbinden. Glückliche Part-nerschaften sind ein Schlüssel zu mehr Wohlbefinden, Freude und Vergnügen im Leben – das Institut Viktoria beglei-tet seine Kunden auf dem Weg zu diesem Ziel.

Kontakt
Institut Viktoria c/o kalia kommunikation
Frau Tina Mercep
Tieckstr. 38
10115 Berlin
030 – 275817511
institut-viktoria@kalia-kommunikation.de
www.institut-viktoria.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen