Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Feb
06

Eurocom Worldwide ernennt Christoph Schwartz als stellvertretenden Chairman

PR-Jahreskonferenz in Krakau im Zeichen des internationalen Austausches

Eurocom Worldwide ernennt Christoph Schwartz als stellvertretenden Chairman

Christoph Schwartz, Geschäftsführer der Münchner Agentur Schwartz Public Relations, wurde zum stellvertretenden Chairman des PR-Netzwerks Eurocom Worldwide ernannt.

Krakau / München, 6. Februar 2013 – Das internationale PR-Netzwerk Eurocom Worldwide ernennt Christoph Schwartz (51) aus Deutschland zum neuen stellvertretenden Chairman des weltweiten PR-Netzwerkes. Die Wahl fand im Rahmen der diesjährigen Jahreskonferenz von Eurocom Worldwide am 1. Februar in Krakau, Polen, statt. Eurocom Worldwide ist eines der international führenden, unabhängigen PR-Netzwerke. Es besteht aus 30 inhabergeführten PR- und Marketing-Agenturen mit Fokus auf Technologie und B2B-Dienstleistungen. Im letzten Geschäftsjahr arbeiteten die Mitglieder mit über 850 Kunden aus mehr als 70 Ländern weltweit. Der neue stellvertretende Chairman Christoph Schwartz ist Gründer und Inhaber der renommierten Münchner Agentur Schwartz Public Relations. Bereits seit 10 Jahren vertritt die Agentur Eurocom Worldwide in den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Chairman Robin Baker freut sich über die Stärkung des Managements von Eurocom Worldwide: „Die Ernennung von Christoph Schwartz spiegelt zum Einen sein hohes Maß an Engagement für das Netzwerk wider, zum Anderen zeigt es auch, welch beispielhaften Beitrag seine Agentur mit zahlreichen erfolgreichen internationalen Kooperationen leistet.“

Während der diesjährigen Konferenz entwickelten die 23 Teilnehmer aus vier verschiedenen Kontinenten neue Ziele im Sinne der Kundenorientierung und der Dienstleistungen des Netzwerks. Eurocom Worldwide will so die grenzübergreifenden Services noch effizienter gestalten. Im vergangenen Jahr konnte das Netzwerk mehr als 250 dieser globalen Aktivitäten verzeichnen.

Im Rahmen der Konferenz verlieh Robin Baker den diesjährigen Chairman“s Award an das Netzwerkmitglied aus den USA, Ripple Effect Communications aus Boston. Die Agentur wurde für ihre herausragenden Leistungen in Bezug auf die internationale Entwicklung des gemeinsamen Technologie-Kunden-Geschäfts ausgezeichnet. Valerie Harding, Gründerin und Geschäftsführerin von Ripple Effect, nahm den Award persönlich entgegen.

Gastgeber der Jahreskonferenz 2013 von Eurocom Worldwide war Imago Public Relations mit Sitz in Katowitz. Das Netzwerkmitglied feiert in diesem Jahr nicht nur sein 15-jähriges Agentur-Jubiläum, sondern auch die Auszeichnung durch nationale PR-Awards im sechsten Jahr in Folge.

Eurocom Worldwide ist ein weltweites Netzwerk unabhängiger, inhabergeführter Kommunikationsagenturen mit Fokus auf den Technologiesektor und die High Tech-Industrie. Das globale PR-Netzwerk unterhält Standorte in mehr als 50 Städten und beschäftigt 500 Kommunikationsspezialisten. Eurocom Worldwide bietet weltweit einen einheitlich hohen Standard für das gesamte Spektrum an PR- und Öffentlichkeitsmaßnahmen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird Eurocom Worldwide exklusiv von der Münchner Schwartz Public Relations vertreten.

Kontakt:
Eurocom Worldwide
Christoph Schwartz
Sendlinger Straße 42A
80331 München
089 211 871 30
info@schwartzpr.de
http://www.eurocompr.com

Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Julia Maria Kaiser
Sendlinger Straße 42A
80331 München
089 211 871 30
jk@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»