Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Mai
30

Event-Promotion

Was ist Promotion?

Promotion bzw. das so genannte „Promoten“ bezeichnet das aktive Bewerben und Vermarkten von Events, gegebenenfalls auch von Firmen oder Produkten. Während je nach Art des betreffenden Events in der Regel auch die eher klassischen Methoden der Werbung und der Öffentlichkeitsarbeit zum Einsatz kommen – wie zum Beispiel das Schalten von Anzeigen in Zeitungen und Zeitschriften sowie im Internet, die Herausgabe von Pressemitteilungen, das Aufhängen von Plakaten und teilweise sogar die Produktion von Radio- oder Fernsehspots – geht Promotion oft auch noch darüber hinaus.

Im Fall der Promotion von Events werden häufig typischerweise auch Straßen- und sonstige Außenaktionen in Bereichen durchgeführt, wo mit einem hohen Anteil von Passanten zu rechnen ist (zum Beispiel in Fußgängerzonen, Einkaufszentren, Bahnhöfen und zum Teil auch durchaus bei Events als solchen, wie zum Beispiel bei Stadtfesten, Konzerten und Musikfestivals).

Typische Promotionaktionen sind unter anderem das Verteilen von Handzetteln/Flyern oder Give-Aways (kleinen Werbegeschenken wie Luftballons, Mützen usw.), das Durchführen von Gewinnspielen, Verlosungen oder themenbezogenen Wettbewerben bis hin zu kleineren Bühnenshows. Zu den Events, die auf diese Weise beworben werden, gehören beispielsweise Pop- und Rock-Konzerte, Musicals, Festivals, Messen, Ausstellungen usw.

Für die Durchführung einer Promotion ist natürlich ein entsprechender Personaleinsatz vor Ort erforderlich, und je nach Art der durchgeführten Aktionen werden auch die Anforderungen an das jeweilige Personal gestellt. Wer sich für eine solche Tätigkeit interessiert, sollte grundsätzlich Kontaktfreudigkeit besitzen und die Fähigkeit, auf Menschen proaktiv zuzugehen und sie im Zweifelsfall auch direkt anzusprechen. Eine gewisse körperliche Belastbarkeit sollte ebenfalls gegeben sein, denn in der Regel sind Promotionaktionen mit langem Stehen und/oder Herumlaufen verbunden – in bestimmten Fällen sogar mit sportlichen Aktivitäten. Auch das freie öffentliche Sprechen, gegebenenfalls mit Mikrofon, ist bei manchen Promotions erforderlich. Wenn es darum geht, die Passanten zu unterhalten oder sie sogar zu Mitmachaktionen zu bewegen, sind regelrechte Animateur-Qualitäten erforderlich.

Promotionjobs werden häufig als Nebenjob bzw. auf Aushilfsbasis durchgeführt und können zu den unterschiedlichsten Tageszeiten an jedem beliebigen Tag der Woche möglich sein. Daher sind sie nur bedingt für Personen geeignet, die zusätzlich noch einer Vollzeitbeschäftigung nachgehen. Besonders beliebt sind Promotionjobs daher bei Studenten. Von den Formalitäten her ist in den meisten Fällen das Vorliegen eines Gewerbescheins erforderlich.

Für alle, die sich näher zum Thema Promotion informieren und bei dieser Gelegenheit vielleicht sogar direkt selbst auf Jobsuche in diesem Bereich gehen möchten, ist das Internetportal mypromotionjob.de die geeignete Anlaufstelle. Hier finden sich nicht nur allgemeine Informationen für Interessierte, sondern auch wichtige Hinweise zu rechtlichen Fragen, Formalitäten usw., einschließlich einer Jobbörse.
Die FSOM GmbH aus München ist eine Performance Marketing Agentur die sich auf Affiliate Marketing, Keyword Advertising und Suchmaschinenoptimierung spezialisiert hat.
Dennis Hoinkis, der Gründer und Geschäftsführer ist seit 1998 im Online Marketing tätig.
Zusätzlich berät er Unternehmen zu internationalem Online Marketing und bietet regelmäßig Workshops im Performance Marketing an.

FSOM GmbH
Dennis Hoinkis
Beethovenplatz 4
80336 München
info@fsom.de
089381563600
http://www.fsom.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»