Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Nov
04

Finanzierungskampagne für Kinderfilm

Größte österreichische “Crowdfunding”-Kampagne soll 49.000 Euro einbringen
Finanzierungskampagne für Kinderfilm

Die Wiener Filmproduktion Knut Ogris Films startet ab sofort eine Finanzierungs-Kampagne zur Fertigstellung des Kinderfilms “Manusha – die kleine Romahexe”. Der in kroatischer Sprache gedrehte Kinofilm für 6-10jährige Kinder soll für den deutschsprachigen Kinoeinsatz synchronisiert werden. Aufgrund des Ausfalls zweier österreichischer Regionalförderer ist eine Finanzierungslücke von mindestens 49.000 Euro entstanden, die mit Hilfe privater Geldgeber geschlossen werden soll. Dieses “Crowdfunding” wird über “mySherpas.com” ermöglicht. Geplanter Kinostart ist April 2012 in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Manusha – die kleine Romahexe

Der Kinderfilm erzählt die Geschichte der kleinen Manusha, die von ihren Mitschülern wegen ihrer Herkunft als Roma-Mädchen gemobbt wird. Außerdem ist da dieser geheimnisvolle Fluch, der auf ihrer Großmutter und der ganzen Familie lastet. Gemeinsam mit ihrem geliebten Frettchen Balthasar und ihrem Freund Zdenko erlebt Manusha ein Abenteuer in der Welt der Roma. Mit viel Musik, Fantasie und etwas Zauberei erobert sie die Herzen ihrer Mitmenschen und erreicht damit mehr als die meisten Erwachsenen.

Was ist Crowdfunding?

Das Konzept des “Crowdfunding” ist eine innovative Investitionsform und stammt aus den USA. Die Online-”Crowd”, also die breite Masse des Publikums wird dabei in kollektiver Zusammenarbeit selbst zum Geldgeber. Sie investieren in ein Projekt und ermöglichen damit dessen Durchführung. Die 2010 in Deutschland gestartete Plattform mySherpas.com überträgt diese Finanzierungsform auf den deutschsprachigen Raum. Die “Sherpas” eines Projektes, also die privaten Unterstützer, erhalten bei erfolgreichem Abschluss eine vorher definierte Gegenleistung. Die Projekte suchen keine Spenden, sondern bieten abhängig von der Höhe des Geldbetrags wertvolle Prämien wie exklusive Kino-Vorführungen, DVDs, den Soundtrack zum Film, oder ein einfaches Dankeschön für kleinere Geldbeträge.

Filmproduktion

Knut.Ogris.Films
Knut Ogris
Hamburgerstraße 20/3
1050 Wien
+43/1/5812091
www.knutogris.tv
knut.ogris.films@aon.at

Pressekontakt:
gumpelMEDIA – kommunikation und neue medien
Wolfgang Gumpelmaier
Bahnhofstraße 24/3
4070 Eferding
info@gumpelmaier.net
+43 699 1705 2749
http://www.manusha-derfilm.at

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»