Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Jun
21

Franziska Brandt-Biesler hielt B2B-Vortrag in Luzern

Rekord-Anmeldestand bei „Frau trifft sich“ – B2B Verkaufsexpertin Franziska Brandt-Biesler referierte vor 400 Frauen aus dem Schweizer Businesssektor

Franziska Brandt-Biesler hielt B2B-Vortrag in Luzern

„Gut verhandeln, mehr erreichen. So geht das!“ war Thema des Vortrags von B2B-Verkaufsexpertin Franziska Brandt-Biesler, die vergangene Woche im Verkehrshaus in Luzern vor 400 Zuhörerinnen referierte. Zu dem einmal im Jahr stattfindenden Event hatte die Luzerner Kantonalbank eingeladen und sorgte damit in diesem Jahr für einen Rekordzuspruch.

Verhandlungen prägen unseren Tagesablauf – im beruflichen wie auch im privaten Bereich. Wer seine Ziele besser und leichter erreichen will, hat einiges zu beachten. Mit Franziska Brandt-Biesler, die kürzlich ihr Fachbuch „Smart Selling B2B – verkaufen mit Köpfchen statt Hardcore“ auf den Markt gebracht hat, hatte der Veranstalter eine Verkaufsexpertin gewinnen können, die das Thema mit Leichtigkeit und Offenheit angeht und auf sehr gute Resonanz beim Publikum stieß.

Die Hauptaspekte des Vortrags bezogen sich zum einen auf das Thema, wie man Verhandlungspartner besser erreicht, nämlich indem man ihn mehr einbindet. Die Frage danach, welche Bedingungen er für eine Lösung hat bevor man selbst anfängt zu argumentieren, machen ihn entgegenkommender. „Verhandlungspartner, die nach ihren Vorstellungen und Bedürfnissen gefragt werden, sind viel bereitwilliger eine Lösung zu finden“, erklärte Brandt-Biesler und fügte hinzu: „So erreichen Sie Ihr Ziel besser, einfacher und zuverlässiger, als durch reden.“

Auch wenn die Beziehungsebene nicht stimmt, können Verhandlungen scheitern. „Missverständnisse und vor allem fehlendes Wohlwollen sind hier die Killer“, so die Verkaufsexpertin und verwies auf innere Negativurteile, die zum Scheitern im Umgang mit anderen Menschentypen führen und ergänzte: „Zu verstehen, wie andere Menschen ticken, hilft, toleranter zu sein und passender zu kommunizieren.“

Um Menschentypen besser zuordnen zu können stellte Franziska Brandt-Biesler das sogenannte DISG-Persönlichkeitsmodell vor, welches sie so eindrucksvoll vorspielte, dass ihr von allen Seiten schauspielerisches Talent bestätigt wurde.

Im Anschluss an den Vortrag blieb der Fokus in Diskussionen auf Fragen zur eigenen Persönlichkeit und wie man im Alltag vom Umfeld – beruflich wie privat – aufgenommen wird.

Mehr Informationen zu Franziska Brandt-Biesler, erfolgreiches Verhandeln und Vertrieb im B2B-Business finden Sie unter http://www.franziskabrandtbiesler.ch/home/ .
Das Buch „Smart Selling B2B – verkaufen mit Köpfchen statt Hardcore“ können Sie bei amazon unter der ISBN-10: 3907100921 erwerben.

WERDEWELT betreut seit vielen Jahren einen kontinuierlich wachsenden Kreis begeisterter Kunden aus unterschiedlichen Branchen. Kleine wie größere Unternehmen, von der GmbH bis zur Aktiengesellschaft, Dienstleister und Non-Profit-Organisationen, Selbstständige und Mittelständler gehören dazu. Für unsere Kunden bedeutet dies: Aus einem Briefinggespräch resultieren automatisch die entsprechenden Aktivitäten für Print, Internet oder Presse – crossmedial. Dabei begeistern wir unsere Kunden mit einer effektiven Arbeitsweise und jeder Menge kreativer Ideen.

Beratung: Strategie-Meetings, Analysen, Konzeptentwicklung, Coaching, Corporate Identity …
Design: Corporate Design, Anzeigen, Außendarstellung, Fotokonzepte …
Presse: PR-Infos, Fachartikel, Reportagen, Interviews, Pressegespräche, Mediaplanung, Mediaanalyse …
Print: Geschäftsdrucksachen, Imagebroschüren, Technikprospekte, Produktkataloge, Kundenzeitungen, Geschäftsberichte, Plakate …
Multimedia: Präsentationen, CD-Produktionen, Webauftritte, Onlineshop …
Messeauftritte, Werbegeschenke, Vertriebsunterstützung, Training …

Kontakt:
Werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Lindersrain 2
35708 Haiger
02773 74 37 0
info@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»