Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Apr
26

hl-studios: Fashion goes Hybrid

Der bekannte Fashion- und Beauty Fotograf Benjamin Kaufmann zu Gast im Hybrid Studio von hl-studios in Erlangen

hl-studios: Fashion goes Hybrid

(Foto: hl-studios, Erlangen): Fashion-Fotograf Benjamin Kaufmann (r) zu Gast im Hybrid Studio

Mit dem Hybrid Studio hat hl-studios, die Agentur für Industriekommunikation aus Erlangen, 2016 eine echte Innovation im Bereich Film- und Fotoproduktion geschaffen. Dort lässt die Agentur digitale und analoge Welten verschmelzen – in Echtzeit. Bisher vor allem für Industriekunden. Nun war der bekannte Fashion- und Beauty-Fotograf Benjamin Kaufmann für eine Testproduktion zu Gast bei den hl-studios.

„Das Hybrid Studio bietet ungeahnte Möglichkeiten“, zeigt sich Kaufmann begeistert. „Ich kann mir meine eigene Welt bauen, und ich bin nicht mehr an die Realität gebunden. Ich kann Dinge machen, die eigentlich nicht möglich sind, ohne dass man es im Bild sieht.“ Ganz neue Perspektiven, auch für die Fashion-Fotografie – dank Digitalisierung.

Eine Agentur, für die Digitalisierung zu den Kernthemen gehört

hl-studios aus Erlangen hat sich auf Industriekommunikation spezialisiert. Und ist damit jeden Tag dran an den Megatrends. Die Zusammenführung von digitalen und realen Lebensräumen ist inhaltliches Kernthema. Tag für Tag werden Projekte zu Digitalisierung und Industrie 4.0 abgewickelt.

Kurze Produktionszeiten und hohe Flexibilität

„Wir kennen uns mit der Digitalisierung gut aus und wollten einen Schritt weitergehen“, erklärt Jürgen Hinterleithner, Geschäftsführer von hl-studios. Im Hybrid Studio sieht er eine Innovation, von der die HL-Kunden enorm profitieren: „Wir haben kürzere Studioproduktionszeiten, höchste Flexibilität am Set, die Ergebnisse können direkt am Set beurteilt und verändert werden, aufwendige Korrekturrunden werden reduziert, teure Studioaufbauten sind nicht mehr nötig.“ Sechs große Produktionen hat hl-studios in den vergangenen zwei Jahren im Hybrid Studio für Kunden aus verschiedenen Branchen der Industrie umgesetzt. An zwei weiteren Produktionen wird derzeit gearbeitet. Gemeinsam mit Benjamin Kaufmann wollte hl-studios nun die Grenzen des Möglichen im Bereich der Fashionfotografie austesten.

Eine neue Erfahrung mit positivem Fazit

Benjamin Kaufmann fotografierte in seiner Laufbahn bereits für bekannte Magazine wie Vogue oder Cosmopolitan. Für den in London lebenden Fotograf war die Produktion im Hybrid Studio eine Umstellung zu seinem sonstigen Berufsalltag. „Hier muss ich die Location vorher noch genauer studieren und mir bereits im Vorfeld überlegen, an welcher Ecke ich was fotografieren möchte – nicht erst am Set. Was wiederum auch ein Vorteil ist“ sagt Kaufmann und zieht ein positives Fazit: „Wir haben dennoch zwei Motive gemacht, die wir vorher nicht geplant haben. Denn wenn das Set steht, geht das Umbauen sehr schnell und das Licht zu setzen ist ziemlich einfach.“

Information zum Fotografen: http://www.benjaminkaufmann.com/ und zum Hybrid Studio: http://hybrid.hl-studios.de

https://www.hl-studios.de ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 1991 in Erlangen und seit 2014 in Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, AR-/VR-Techniken, Apps, OLED Displays, Touch Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
09131 – 75780
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»