Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Apr
02

IMEX baut Führungsspitze aus – neuer Director Marketing and Sales

IMEX baut Führungsspitze aus – neuer Director Marketing and Sales

IMEX baut Führungsspitze aus – neuer Director Marketing and Sales

IMEX baut Führungsspitze aus – neuer Director Marketing and Sales

Maastricht, 2. April 2013 – Zuwachs in der Führungsetage bei IMEX Printing Inks: Mit Coen van Etten verstärkt der Druckfarbenhersteller aus Maastricht sein Management um einen branchenerfahrenen Marketingspezialisten. Seit dem 1. April verantwortet der 57-Jährige sämtliche Vertriebsaktivitäten von IMEX und wird das Wachstum weiter vorantreiben.

„Wir freuen uns sehr, Coen van Etten für den verantwortungsvollen Posten an der Schnittstelle zu unseren Kunden gewonnen zu haben“, betont Murat Bekiroglu, Geschäftsführer von IMEX Printing Inks. „Gerade in dieser Phase ist es unentbehrlich, einen versierten Manager und Branchenkenner im Team zu haben, der über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Vertriebsstrategien verfügt.“

Ziel: Wachstum von IMEX weiter vorantreiben

Das aus einem Carveout hervorgegangene Unternehmen IMEX Printing Inks B.V. vereint den ehemaligen Geschäftsbereich Offset-Druckfarben der BASF am Standort Maastricht unter neuem Management und führt das Geschäft mit hochqualitativen Heatset-Druckfarben seit vergangenem Herbst erfolgreich weiter. Der Wechsel von Coen van Etten zu IMEX als neuer Director Marketing and Sales unterstreicht den eingeschlagenen Wachstumskurs. Dabei verantwortet der erfahrene Manager sowohl den gesamteuropäischen Vertrieb wie den Export nach Übersee. Zudem übernimmt er hauptverantwortlich die Entwicklung und Umsetzung der Marketingstrategie des Unternehmens.

„Ich freue mich sehr auf diese herausfordernde Aufgabe“, sagt van Etten selbstbewusst. „Mein Ziel ist es, gemeinsam mit meinen Kollegen das Wachstum von IMEX Printing Inks weiter voranzutreiben und unsere Marke zu stärken.“

Van Etten war zuletzt seit dem Jahr 2004 als kaufmännischer Leiter des weltweit zweitgrößten Druckfarbenherstellers Flint Group für die Regionen Westeuropa, Afrika und Mittlerer Osten zuständig. Zuvor verantwortete er bei der KoSa GmbH in Frankfurt als Director Marketing and Sales den Vertrieb von Polymerprodukten in Europa. Seine Karriere startete der studierte Ingenieur bei der ehemaligen Hoechst GmbH und durchlief in 12 Jahren verschiedenste Positionen bis zum Vertriebsleiter Europa der Hoechst Trevira GmbH.

Marketing- und Sales-Strategie

Als neuer Leiter Marketing and Sales der IMEX Printing Inks B.V. wird van Etten die bestehenden Vertriebsstrukturen in den europäischen Kernmärkten und den Export nach Übersee ausbauen, sowie die Marketingaktivitäten des seit September letzten Jahres eigenständigen Unternehmens koordinieren. Neben der Unternehmenszentrale haben Kunden aus allen speziellen Regionen auch feste, örtlich ansässige Ansprechpartner für technischen Support und alle Fragen rund um die Verwendung der zwei IMEX Farblinien GF und LTG. „Die zentrale Struktur von IMEX bietet schon immer kurze und unkomplizierte Wege der Kontaktaufnahme, daneben investieren wir weiter in unser lokales Netz von Mitarbeitern, die für unsere Kunden innerhalb kürzester Zeit mit Rat und Tat vor Ort zu Hilfe sein können“, erläutert van Etten das Konzept von IMEX. Zusätzlich soll kräftig in Marketing und Außenauftritt des Unternehmens investiert werden, um die Sichtbarkeit des erst seit kurzem eigenständigen Unternehmens zu erhöhen.

Über IMEX Printing Ink B.V.

IMEX (Ink Manufacturing by EXtrusion) Printing Inks B.V. mit Sitz in Maastricht, Niederlande, entwickelt, produziert und vertreibt in einem einzigartigen Extrusionsverfahren erzeugte Offset-Druckfarben für den Heatset-Bereich. Der Erfolg des Unter-nehmens gründet sich auf technisches Know-how und die stets erstklassigen Druckerzeugnisse mit brillanten Farben und gestochen scharfen Linien, die Kunden mittels der zwei IMEX Farblinien GF und LTG für hochwertige bzw. normale Papiere erzielen.

Kontakt:
IMEX Printing Inks B.V.
Maximilian Hilber
Postbus 1037
6201 Maastricht
T: 49 (0)89 38 15 13 38-0
presse@imex-inks.com
http://www.imex-printing-inks.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»