Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Jul
09

Infotainment im Selbstversuch auf einer Publikumsmesse

Weil es einfach Spaß macht Infotainment am Messestand

(NL/1491777038) Kurz bevor ich den Messestand betrete, ist mir durchaus etwas mulmig zumute. Denn ich trete zu einem sonderbaren Selbstversuch an: Ich möchte am eigenen Leib erfahren, wie nachhaltig Infotainment auf mich wirkt oder eben nicht. Für den Auftritt ist das Unternehmen INFOTAINMENT http://www.infotainment.ch aus der Schweiz zuständig und ich bin außerordentlich gespannt, was diese Erfahrung aus mir machen wird.

Das macht Spaß
Als idealtypische Zielgruppe des auf die Herstellung von Kunststoffrohren spezialisierten Unternehmens gehe ich zwar mit Sicherheit nicht durch, lasse mich aber durchaus zu der Aussage verleiten, dass Rohre ziemlich ansprechend daher kommen können. Dazu hat INFOTAINMENT allerdings nur einen geringeren Beitrag geleistet, denn dieses Unternehmen ist vielmehr auf die unterhaltsame Vermittlung der Produktvorteile spezialisiert. Und das gelingt bestimmt. Vor mir sehe ich eine unterhaltsame Kopie einer amerikanischen Slotmachine, die zum Spielen einlädt. Ziel des Spiels ist es, drei gleiche Rohre angezeigt zu bekommen. Und natürlich gelingt das keinesfalls auf Anhieb genau darin liegt der Reiz. Als ich schließlich das Röhrentriple angezeigt bekomme und eine laut intonierte Musik meinen Sieg anzeigt, bin ich zufrieden mit meiner Leistung und komme anschließend mit dem Geschäftsführer Pius Götschi ins Gespräch.

Erfolg selbst erleben
„Und, hats Ihnen gefallen?“, fragt mich Götschi gut gelaunt. Ich komme nicht umhin, zustimmend zu nicken. Ja, das Spielen hat mich nicht nur vom eher eintönigen Messebetrieb abgelenkt, sondern durchaus dafür gesorgt, dass ich mich mit den entsprechenden Kunststoffrohren näher befasst habe und nach dem Spiel auch vom Verkäufer angesprochen und das Eine oder Andere präsentiert bekam. „Genau darum geht es“, stimmt Götschi zu. Und weiter: „Es geht darum, dass sich die Zielgruppe näher mit den Produkten unserer Kunden befasst“. Das allerdings gelingt nur dann, so Götschi weiter, wenn spezifische Zielgruppenbedürfnisse unterhaltsam vermittelt werden. Dem kann ich nur zustimmen und schaue mich anschließend aufmerksam auf der Messe um. Soweit der Blick reicht, stoße ich allerdings nicht auf Infotainment-Ideen, die ähnlich fesseln, wie die von INFOTAINMENT.

Wer sich lieber persönlich ein Bild machen möchte kann den realen Showroom des Unternehmens in CH-4665 Oftringen, mit vielen bereits realisierten Infotainment-Konzepten besuchen. Dort besteht die Gelegenheit, das erfahrene Projekt-Team kennenzulernen und vor allem, selbst einmal die verschiedensten Promo-Spiele und Kundenbindungs-Aktionen auf Herz und Nieren zu testen live und vor Ort. Ganz unverbindlich – versteht sich.
http://www.infotainment.ch

Kontakt:
infotainment iMEPS GmbH
Pius Götschi
Roggenstrasse 3
4665 Oftringen
41 (62) 823 33 34
mail@infotainment.ch
http://www.infotainment.ch

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»