Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Jul
10

Internationaler Beifall für „Days of Hope“

Berlin, 10. Juli 2013 – Goldene Nägel beim ADC. Gold auch bei den Clios und dem New York Festival. Zahlreiche silberne Löwen beim internationalen Werbefestival in Cannes und viele Medaillen mehr: Die Juroren nationaler und internationaler Kreativwettbewerbe sind ganz offensichtlich begeistert von den „Days of Hope“: Insgesamt 23 Kreativpreise und -auszeichnungen hat die Kampagne bereits gewonnen. Und es werden sicherlich noch weitere folgen.

Die Idee: Erstmals präsentieren Wohnungslose den Wetterbericht im TV. Live im Studio moderierte im Februar 2013 jeweils ein Wohnungsloser die eiskalten Temperaturen der nächsten Tage und berichtete von den Folgen, die die Kälte für ihn hat. Hinter dem Projekt stehen die Diakonie Frankfurt, RTL als Medienpartner sowie zahlreiche weitere diakonische Einrichtung in Deutschland. „Allen Partnern gilt unser ausdrücklicher Dank“, sagt Michael Samak, CEO Saatchi & Saatchi Deutschland und Schweiz. „Die Kampagne bewegt jeden einzelnen Saatchi & Saatchi Mitarbeiter sehr. Wir sind stolz auf den außergewöhnlichen Erfolg – nicht nur bei den Kreativwettbewerben.“

Denn tatsächlich hat die Kampagne die Lebenssituation einzelner wohnsitzloser Moderatoren erheblich verbessert: Mario Albig aus Rostock fand einen Platz in einer betreuten Wohngemeinschaft; Oleg Valery bekam einen Job bei der U-Bahn Gesellschaft und der Rumäne Catalin bekam seinen Führerschein zurück und arbeitet wieder als Taxifahrer. „Durch die Kampagne ist es uns gelungen, eine hohe Aufmerksamkeit für ein wichtiges gesellschaftliches Thema zu schaffen und die Öffentlichkeit für die Situation von obdachlosen Menschen zu sensibilisieren“, so Dr. Michael Frase, Leiter des Diakonischen Werkes für Frankfurt am Main.

Die Kampagne „Days of Hope‘ bekommt auch über die Grenzen Europas hinaus viel positive Resonanz: Internationale Einrichtungen aus den USA und Australien wollen das Konzept der „Days Of Hope“ übernehmen.

Ermutigt von so viel Begeisterung plant Saatchi & Saatchi in 2014 die Kampagne weiterzuführen.

Über Saatchi & Saatchi
Saatchi & Saatchi Deutschland ist die Lovemarks Company, die Marken wie Toyota, O2, AS&S Radio, Pampers, Ariel, vivesco, Voltaren, Pro7, AIDA, Veltins, Union Investment und CosmosDirekt auf ihrem Weg zur Lovemark begleitet.

Kontakt:
Saatchi & Saatchi
Michael Samak
Otto-Meßmer-Straße 1
60314 Frankfurt am Main
+49 (0) 69 7142 0
presse@saatchi.de
http://www.saatchi.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»