Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Aug
08

Internetagentur Schott bringt satellitengestützte Breitbandlösung „Backup“ für 3,95 EUR monatlich in den Markt

Zielgruppe Rechen- und Notfallzentren, IT-Systemhäuser, staatliche Institutionen und Unternehmen – Situation der veralteten Stromnetze in Sicherheitsanalysen für Internet- und Telefonie-Infrastrukturen einkalkulieren – Unabhängige Lösung von terrestrischen Anbindungen

Bischberg, 6. August 2012 – Die Wahrscheinlichkeit großflächiger Strom-Blackouts steigt angesichts der Belastungen der veralteten deutschen Netze von Tag zu Tag. Dieses immer ernstere Problem muss jeder IT-Verantwortliche einkalkulieren, dessen Infrastruktur von funktionierenden Breitband- und Telefonanschlüssen abhängig ist. Eine besonders interessante, preiswerte und vor allem von terrestrischen Infrastrukturen völlig unabhängige Lösung bietet jetzt die Internetagentur Schott mit dem neuen satellitengestützten Dienst „Backup“. Für 3,95 EUR im Monat steht für den Notfall eine schnelle Internetverbindung mit bis zu 10 Mbit/s im Download und bis zu 2 Mbit/s im Upload sowie Telefonie bereit. Weitere Kosten fallen erst an, wenn „Backup“ tatsächlich für Datenverkehr genutzt wird. Dieser schlägt dann mit 10 EUR je GB zu Buche.

Der Dienst könnte zudem auch für Unternehmen und Nutzer interessant sein, die nur sporadisch Internetzugänge benötigen, wie etwa Baufirmen, Betreiber von Wind- und Solarparks oder Eigentümer von Wochenendhäusern. Die erforderliche Hardware besteht aus einer 77cm Satellitenantenne mit Sende- und Empfangseinheit sowie einem Modem für den Anschluss an Rechner. Die einmaligen Anschaffungskosten liegen bei 299,00 EUR. Alternativ bietet Schott hierfür auch günstige Mietmodelle an. Für den Dienst „Backup“ setzt Schott auf den für leistungsstarke IP-Dienste konzipierten Eutelsat-Satelliten KA-SAT, der mit seinen 82 Spotbeams auf einen Datendurchsatz von mehr als 90 Gbit/s kommt.

Die Internetagentur Schott aus dem fränkischen Bischberg gehört mit ihren Diensten und Produkten seit über zehn Jahren zu den Pionieren und Spezialisten für Internetzugänge via Satellit in Deutschland und auch in Europa. Das Unternehmen bietet mit Partnern wie Eutelsat für Endverbraucher, semi-professionelle Nutzer sowie Unternehmen und große Organisationen maßgeschneiderte Breitbandzugangslösungen in mit entsprechenden terrestrischen Infrastrukturen un- und unterversorgten Regionen. Schott optimiert die Dienste durch eigene Gateways sowie attraktive Zusatzleistungen wie Voice-over-IP, Multifeed-Empfang und umfangreiche Serviceleistungen für den Endkunden. www.satspeed.de

Kontakt:
Internetagentur Schott GmbH
Stephan Schott
Industriestraße 12
96120 Bischberg
+49 (0) 9503/8099999
schott@satspeed.de
http://www.satspeed.de

Pressekontakt:
fuchs media consult GmbH
Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach
+49 (0) 22 61 – 994 23 95
tfuchs@fuchsmc.com
http://www.fuchsmc.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»