Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Jan
09

Kataloggestaltung – Seien Sie anspruchsvoll…

…Ihre Kunden sind es auch.
Wie Sie mit einer durchdachten Kataloggestaltung alles richtig machen

Kataloge dienen fast ausschließlich nur einem Zweck, sie sollen verkaufen. Eine gute Kataloggestaltung unterscheidet sich daher von einer schlechten Kataloggestaltung auch nur dadurch, in wieweit diese Ziel erreicht wird – oder auch nicht.

Trotz des Internets, setzen viele Anbieter und Hersteller nach wie vor auf den gedruckten Katalog. Der Empfänger hat Zeit die Angebote zu prüfen – und bestellt dann später über das Internet. Um aber den Katalog auch in das Blickfeld der potentiellen Käufer zu bekommen, bedarf es bei der Kataloggestaltung im Hinblick auf das optische Erscheinungsbild und die inhaltliche Strucktur, in aller Regel, der professionellen Arbeit von gleich mehreren Experten Ihres Fachs. Erfolgreiche Kataloggestaltung bedeutet daher das aufeinander abgestimmte Zusammenarbeiten von Fotograf, Grafiker und Druckerei. Gelingt dies, dann ist der haptisch erlebbare Katalog nach wie vor ein effektives Werbemittel im Marketingmix.

Verbraucher und Empfänger möchten nach wie vor nicht auf Kataloge verzichten, doch die Gunst der Zielgruppe erhält zumeist der Kataloganbieter, der unter den vielen nahezu produktgleichen Katalogen, alle Regeln einer professionellen Kataloggestaltung beachtet hat.

Papierkataloge – Klasse statt Masse

Spätestens dann, wenn jemand zum Beispiel den 5 Büroartikelkatalog innerhalb weniger Monate unaufgefordert zugesendet bekommen hat, ist dessen direkter Weg in die Papiertonne fast schon vorprogrammiert. Auch die beste Kataloggestaltung hilft da oft nicht mehr. Das Problem ist die Angebotsflut die auf die Konsumenten einwirkt. Kataloganbieter wissen dies natürlich auch selbst und setzten daher verstärkt nicht nur auf eine hochwertige und aufmerksamkeitsstarke Kataloggestaltung, sondern auch auf qualifiziertes Adressmaterial. Weniger ist auch da oft mehr.
Die Kataloggestaltung unter optischen und strukturellen Gesichtspunkten

Wem deutlich geworden ist, dass es eine Nachfrage nach Katalogen nach wie vor gibt, diese sich aber in der Regel in einem besonders stark ausgeprägten Wettbewerbsumfeld behaupten müssen, dem wird eine optimierte Kataloggestaltung schon als zwingende Notwendigkeit erscheinen. Qualität ist das oberste Gebot und diese fängt schon mit einer „fesselnden“ Titelseite bei der Kataloggestaltung an. Ähnlich wie bei einer Boulevardzeitung, sortiert der Konsument schon beim Betrachten des Katalogtitels nach „interessant“ oder „nicht interessant“ aus.

Für eine ziel- und zweckorientierte Kataloggestaltung ist professionelles Bildmaterial eine Grundvoraussetzung. Wer an dieser Stelle beim Profifotografen spart und dann vielleicht später noch eine schlechte Papierqualität für den Druck wählt, der kann auch gleich noch die Kataloggestaltung in Eigenregie übernehmen und sich den Grafiker oder die Werbeagentur sparen. Das Ergebnis dürfte allerdings auch entsprechend ausfallen und das Ziel („verkaufen“) kaum erreicht werden.
Bei der Kataloggestaltung sind also unbedingt zu vermeiden:

– schlechtes Bildmaterial

– Unübersichtliche Inhaltseiten

– schlechte Papierqualität

– fehlende bzw. nicht deutlich voneinander abgegrenzte Kapitel

Merkmale einer guten Kataloggestaltung

– aufmerksamkeitsstarke Titelseite (Originalität)

– professionell erstelltes Layout (Struktur & Inhalt)

– professionelles Bildmaterial

– professionell erstelltes Textmaterial

– innovative Funktionalitäten mit Alleinstellungsmerkmal

– vereinfachtes Handling für den Bestellvorgang

– Auswahl der optimalen Druckerei

– besondere Veredelungsverfahren in der Druckweiterverarbeitung

Wer bei der Kataloggestaltung der Mehrzahl dieser Empfehlungen folgt, wird am Ende sicherlich nicht den billigsten Katalog zum Druck in Auftrag geben aber denken Sie an sich selbst und daran, was Sie selbst tun, wenn sie einen „schlechten“ Katalog in die Hände bekommen. „Wo war noch mal gleich der nächste Papierkorb?“
Europadruck.com bietet professionellen Einkäufern aus Werbeagenturen, Verlagen, öffentlichen Einrichtungen und aus Industrie und Handel ein Druckportal, für einen objektiven Preis- und Leistungsvergleich von Druckereien.

Offsetdruck, Rollenoffsetdruck, Digitaldruck, Buchdruck, Broschürendruck, Katalogdruck, Plakatdruck, Kalenderdruck, Zeitungsdruck…

EuropaDruck.com, Inh. Klaus Wenderoth
Klaus Wenderoth
Dießener Str. 5
86911 Dießen
info@europadruck.com
08807.2140856
http://www.EuropaDruck.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»