Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Okt
08

Krimiserie The Border feiert Free-TV-Premiere bei Ebru TV

Gezielter Ausbau des Unterhaltungssegments

Marketingkampagne startet am 8. Oktober mit Out of Home-Medien, Video Ads und Flugzeugbannern über acht deutschen Großstädten

Der TV-Sender Ebru TV strahlt ab Dienstag, 15. Oktober 2013 die drei Staffeln der kanadischen Krimiserie „The Border“ als deutsche Free-TV-Premiere aus.

Schauplatz der Action-Serie ist die kanadische Zoll- und Einwanderungsbehörde in Toronto. Sie koordiniert die Aktionen der kanadischen Grenzpolizei und arbeitet Hand in Hand mit der U.S. Homeland Security, deren Mitarbeiterin Special Agent Bianca Lagarda (Sofia Milos) als Bindeglied fungiert.
In der täglichen Arbeit steht die permanente Terrorismus-Gefahr im Vordergrund: Wo ist die Grenze zwischen Sicherheit, Freiheit, Furcht und sozialer Gerechtigkeit? Unter Hochdruck muss das Team oft einen waghalsigen Balanceakt zwischen dem Treffen von richtigen Entscheidungen und dem Ausblenden von persönlichen Vorurteilen meistern.
Fünf Jahre dauerten die Recherchen vor Drehbeginn, um die Serie auf eine solide, authentische Basis zu stellen.

Den Sendestart von „The Border“ begleitet Ebru TV ab dem 8. Oktober mit einer großen, bundesweiten Werbekampagne. Sie besteht im Wesentlichen aus unterschiedlichen Out of Home-Medien, Video- und Display-Ads im Internet und Flugzeugbannern über acht deutschen Großstädten.

„Ebru TV ist gemacht für Menschen, die Wert legen auf gute Unterhaltung“, sagt Burhanettin Demir, stellvertretender Geschäftsführer von Ebru TV. „Die mit großem Aufwand produzierte Serie „The Border“ passt daher hervorragend zu unserem Anspruch, unseren Zuschauern neben professionellen Nachrichten und interessanten Dokumentationen auch qualitativ gute Unterhaltung zu bieten.“

Ebru TV ist Teil der World Media Group, einem internationalen Medienunternehmen, das in zehn Ländern Europas vertreten ist. Hauptsitz des Unternehmens ist Offenbach.
Ebru TV sendet sein Vollprogramm sieben Tage die Woche von 18.00 bis 24.00 Uhr und ist mit einem digitalen Satellitenreceiver über Astra 19,2° Ost, sowie in den Kabelnetzen von Netcologne und Wilhelm.tel und als Livestream über zattoo.com oder Ebrutv.de zu empfangen.

Kontakt
Peyk Media GmbH
Burhanettin Demir
Sprendlinger Landstr. 107-109
63069 Offenbach
+49 69 30034 173
pfennings@siccmamedia.de
http://www.ebrutv.eu

Pressekontakt:
Siccma Media GmbH
Christian Maertin
Goltsteinstraße 87
50968 Köln
0221- 34803831
maertin@siccmamedia.de
http://www.siccmamedia.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»