Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Jan
31

Lust auf Genuss: Landor gestaltet Premiumverpackung als sinnliche Erlebnisreise

Lust auf Genuss:  Landor gestaltet Premiumverpackung als sinnliche Erlebnisreise

Hamburg, 31.01.2012 – Begeben Sie sich mit Landor Associates und „Gmund for Food“ auf eine appetitliche Entdeckungsreise: In der Anmutung einer geschmackvollen Pralinenschachtel präsentiert die Büttenpapierfabrik GMUND ihr neues auf Lebensmittelechtheit zertifiziertes Naturpapier. Das elegante und stilvolle Verpackungsdesign von Landor macht die edlen Papiere der „Gmund for Food“ Kollektion erlebbar – und erzeugt Lust auf herrlich verpackte Genüsse.

Vollmundiger Kaffee, aromatischer Tee, edle Gewürze, zarte Schokolade und feine Pralinés – hochwertige Sinnesfreuden bedürfen einer Verpackung, die eine Verheißung auf Genuss verspricht.

Landor Associates und GMUND haben in erfolgreicher Kooperation Verpackungsvariationen entwickelt, die durch ihr Design und ihre Ästhetik Assoziationen zu den verborgenen Genüssen hervorrufen: Das neue, auf Lebensmittelechtheit geprüfte und zertifizierte (EG Nr. 1935/2004) Papier „Gmund for Food“ verweist durch seine natürlichen, mild-warm gehaltenen Farbtöne wie „Sugar“, „Caramel“ oder „Dark Chocolate“ und durch seine haptischen Oberflächen auf die reiche Ernte, die Mutter Erde hervorbringt.

Doch damit nicht genug: Landor gibt den „Gmund for Food“ Naturpapieren eine Dimensionalität. Aus einer Verschmelzung der Designkonzepte „Food Poetry“ und „Sense of Taste“, die beide die Sinnlichkeit von Essen und Genuss in den Vordergrund heben, entstand eine besondere Präsentationsform der „Gmund for Food“ Kollektion. Eine Klappdeckel-Box in der Anmutung einer Pralinenschachtel, printtechnisch veredelt wie ein Tortenguss, schafft eine perfekte Verbindung zwischen der Hochwertigkeit der „Gmund for Food“ Naturpapiere und ihrer einmaligen Funktionalität, in direktem Kontakt mit Lebensmitteln zu stehen.

Beim Aufklappen der Box kommen sieben weitere kleine Boxen zum Vorschein. Jede Box ganz individuell gestaltet in Farbe und Material. Ob „Taste of Gold“, „Cappuccino“, „Peppermint“ oder „Coffee Beans“ – in ihrer Vielfalt und verführerischen Haptik machen sie neugierig auf mehr. Die kleinen Boxen verleiten dazu, sie zu berühren, herauszunehmen und zu öffnen. Beim Öffnen offenbart jede Box ihr feines, kulinarisches Geheimnis: Einlegebilder von Kaffeebohnen, Pistazien, Pasta und Pralinés – delikat und ästhetisch! Man kann den Duft und Geschmack der Köstlichkeiten förmlich erahnen.

So gelingt es Landor mit der „Gmund for Food“ Präsentationsbox, die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des „lebensmittelechten“ Papiers, das mit trockenen, feuchten und fettenden Lebensmitteln in Kontakt stehen darf, auf eine inspirierende Weise zu demonstrieren und Vorstellungen von Frische und Qualität zu wecken.

„Die Präsentation der „Gmund for Food“ Kollektion sollte zu einem sinnlichen und gleichzeitig gegenständlichen Erlebnis werden“, sagt Tony Lyons, Design Director bei Landor in Hamburg, „die dekorative Präsentationsbox ist wie ein wertvolles Geschenk, das überreicht werden kann. Mit ihr begibt sich der Empfänger auf eine individuelle Entdeckungsreise. Zum einen kann er die vielfältigen Variationen der „Gmund for Food“ Papiere explorieren – ihre Farben und Texturen sowie mögliche Veredelungseffekte, wie dezente Oberflächenprägungen. Zum anderen erhält er einen Eindruck, wie „Gmund for Food“ Premiumpapier genutzt werden könnte.“

Basierend auf einer langjährigen, partnerschaftlichen Geschäftsbeziehung ergab sich die Kooperation zwischen GMUND und Landor Associates für „Gmund for Food“ nahezu wie von selbst. Als Vordenker und Impulsgeber für Markenstrategie und Markendesign auf internationalem Niveau, verfügt Landor über mehr als 70 Jahre Erfahrung und außergewöhnliche Expertise im Bereich Lebensmittelverpackung. „Ohne GMUND geht es nicht. GMUND ist einfach immer ein Erlebnis“, so Ingeburg Albers, Studio & Production Director.

„Das ausgesprochen schöne und dekorative Design von Landor unterstreicht die Hochwertigkeit unserer „Gmund for Food“ Papiere. Es regt die Sinne an und zeigt, dass der „Gmund for Food“ Kollektion sowohl optisch als auch in der praktischen Verwendung kaum Grenzen gesetzt sind“, sagt Gabriele Bellendorf, Marketingleiterin bei GMUND.

Erstmalig präsentiert wurde „Gmund for Food“ designed by Landor und umgesetzt von CD CARTONDRUCK Ende Oktober auf der Luxe Pack in Monaco, der internationalen Fachmesse für Verpackungsdesign von Luxusgütern.

Über Landor Associates

Landor Associates ist ein weltweit führendes Unternehmen für Markenstrategie und Design und beschäftigt 840 Mitarbeiter in 21 Büros und 16 Ländern. 1941 in San Francisco von dem Deutschen Walter Landor gegründet, leistet Landor Associates Pionierarbeit sowohl in der Konsumentenforschung als auch in der ganzheitlichen Entwicklung und Führung von Marken. Seit nunmehr 70 Jahren ist Landor weltweit Vordenker und Impulsgeber in den Bereichen Markenstrategie und Markendesign und arbeitet industrie- und branchenübergreifend für zahlreiche international führende Marken und Unternehmen wie zum Beispiel BP, Citroën, Diageo, FedEx, Nordea und Procter & Gamble.

Das Hamburger Büro von Landor wurde 1997 eröffnet und betreut namhafte Auftraggeber in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie den zentral- und osteuropäischen Ländern und Russland. Zu den Kunden gehören unter anderem BASF, Erasco, Erste Bank, Ethicon Endo Surgery, Kraft Foods, Milupa und Procter & Gamble.

Landor Associates
Creating brands that transform business
www.landor.com

Landor Associates
Airi Loddoch
An der Alster 47
20099 Hamburg
airi.loddoch@landor.com
+49 40 37 85 67-0
http://www.landor.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»