Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Nov
29

Mehr als die Hälfte aller PR-Berater benutzen weiterhin Werbeäquivalenzwerte

Gabriele Horcher, Geschäftsführerin der Möller Horcher Public Relations GmbH, kommentiert die Ergebnisse des Trend-Barometers von ICCO – International Communications Consultancy Organisation

Das Q3 Trend-Barometer von ICCO http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/news/mh-pr-weekly/mh-pr-weekly-singleansicht/article/weekly-kw-43.html gibt interessante Aufschlüsse darüber, wie es international in der PR-Beratung um das Thema Auswertungen steht: wirkliches PR-Controlling http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/leistungsspektrum/pr-controlling.html steckt noch in den Kinderschuhen, und ganz allgemein sind die Bemühungen in der Branche international doch sehr uneinheitlich.

Zwar sehen 39% der Befragten in Werbeäquivalenzwerten keinen legitimen Ansatz zur Messung von PR-Kampagnen http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/leistungsspektrum/pressearbeit.html, 13% jedoch sprechen sich für Werbeäquivalenzwerte als Controlling-Werkzeug aus. Die Mehrheit von 48% glaubt, dass sie zumindest „manchmal“ einsetzbar seien, abhängig von der Art der Kampagne. Auch wenn PR-Berater sie nicht klar befürworten, wird die Werbeäuqivalenzanalyse doch von mehr als der Hälfte der Berater http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/leistungsspektrum/strategische-beratung.html auf die Frage hin genannt, welche Auswertungsmethoden sie wirklich nutzen, um ihren Kunden Bericht über die Kampagnenergebnisse zu erstatten.

Die meistgenutzten Auswertungsmethoden der Befragten sind „Presse-Clippings http://www.moeller-horcher.de/de/user-intern/login.html – Anzahl der Nennungen“ (75%) und „Key Performance Indikatoren oder eine andere vom Kunden definierte Methode“ (64%).

Einige Agenturen sind da zum Glück schon deutlich weiter. Möller Horcher PR beispielsweise nutzt ein ganze Reihe differenzierter Werkzeugen – zur Kontrolle, aber auch zur Optimierung und Steuerung von PR-Maßnahmen:
– die Einstufung von Medien http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/leistungsspektrum/medien-kontakte.html in A-, B- und C-Kategorien unter Berücksichtigung von Zielgruppenaffinität, Auflage und Erscheinungsweise
– Errechnung des Sichtbarkeitsindex eines Clippings anhand von A-B-C-Einstufung, Art und Umfang
– Errechnung des Aufwandsindex
– Ableitung des Sichtbarkeits-/Aufwandsquotienten, um die Effizienz der Maßnahmen zu ermitteln
– Analyse der Durchdringung einer Zielgruppe
– und die Qualitative Auswertung.
Mehr unter http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/leistungsspektrum/pr-controlling.html

Als weitere Auswertungsmethoden nutzt die Branche – laut ICCO Trend-Barometer – die „Anzahl der unique visitors (digital)“ und die „Werbeäquivalenzwerte“ (56% bzw. 55%) sowie „Pre- und Post-Kampagnen Benchmark-Studien/Umfragen“.

Weniger als die Hälfte der Befragten (43%) messen den ROI von PR-Kampagnen rein finanziell http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/unternehmen/honorarmodelle.html, während fast ein Drittel (30%) bisweilen auf eine rein subjektive Bewertung oder das „Bauchgefühl“ vertraut. Weitere 15% erschaffen neue Auswertungsmöglichkeiten und -mittel, wie etwa: Meinungs- oder Wahrnehmungsprüfungen, die Anzahl der neuen Business Leads für einen Kunden und eine inhaltliche Analyse der Berichterstattung in den Medien.

65% der Befragten geben an, dass die eingesetzten Messungskriterien für eine bestimmte Kampagne in der Regel im Voraus zwischen Kunde http://www.moeller-horcher.de/de/pressezentrum/uebersicht.html und Berater diskutiert und vereinbart werden. Nur 4% berichten, dass überhaupt keine Messungskriterien definiert werden, während der Rest der Befragten zu fast gleichen Teilen angibt, dass entweder die PR-Agentur oder der Kunde die Bedingungen für die Auswertung vorgebe.
Über Möller Horcher Public Relations
Die Möller Horcher Public Relations GmbH ist eine PR-Agentur mit einer Spezialisierung auf die Business-to-Business-Kommunikation von IT- und High-Tech-Unternehmen http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/unternehmen/philosophie.html. Das Team rund um Gabriele Horcher (43) und Thomas Möller (48) besteht aus 20 Mitarbeitern. Möller Horcher PR betreut über 40 führende Technologie-Unternehmen http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/unternehmen.html. Die Kunden sind hauptsächlich im Business-to-Business-Bereich tätig. Seit der Gründung im Jahr 2000 bietet Möller Horcher seine spezialisierten PR-Dienstleistungen http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/leistungsspektrum.html mit variablen, kundenspezifischen Honorarmodellen an: Projekt, Pauschale, Erfolgshonorar oder analytisches Erfolgshonorar http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/unternehmen/honorarmodelle.html. Bei der PR-Erfolgskontrolle setzt Möller Horcher auf quantifizierbare Faktoren: Sichtbarkeitsindex, Aufwandsindex und Sichtbarkeits-/Aufwands-Quotient sowie Durchdringung http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/leistungsspektrum/pr-controlling.html. Die Zentrale von Möller Horcher PR ist in Offenbach am Main, eine weitere Niederlassung gibt es in Freiberg bei Dresden. Zudem arbeitet Möller Horcher mit Partneragenturen http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/netzwerk.html in Frankreich http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/netzwerk/partneragentur-frankreich.html, Großbritannien http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/netzwerk/partneragentur-uk.html, Italien, Spanien http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/netzwerk/partneragentur-spanien.html, Dänemark, Schweden, Norwegen, Polen, Russland, den Niederlanden http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/netzwerk/partneragentur-niederlande.html und den USA http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/netzwerk/partneragentur-usa.html zusammen. Darüber hinaus ist Möller Horcher Mitglied des internationalen PR-Netzwerks ION http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/news/eigenmeldungen/eigenmeldungen-singleansicht/article/moeller-horcher-public-relations-tritt-dem-internationalen-pr-netzwerk-ion-bei.html.

Unsere Kunden: http://www.moeller-horcher.de/de/pressezentrum/uebersicht.html

NewsService jetzt abonnieren: http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/news/newsservice-newsletter.html

Unser Blog: http://www.moeller-horcher.de/de/agentur/news/mh-pr-weekly.html

Möller Horcher Public Relations GmbH
Gabriele Horcher
Ludwigstr. 74
63067 Offenbach am Main
gabriele.horcher@moeller-horcher.de
069/ 80909652
http://www.moeller-horcher.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»