Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Mai
03

Miss Germany TV neu und exklusiv auf FAN Television

Größter Regionalsender in Niedersachsen zeigt die Schönheiten des Landes mit Starbesetzung.
Miss Germany TV neu und exklusiv auf FAN Television
Freuen sich auf die neue Sendung „Miss Germany TV“ auf FAN Television: Ines Klemmer, Isabel Gülck und Almondy Rose (v.l.)

Dörverden (03.05.2012) – Sie ist seit 1927 eine feste deutsche Institution und verzaubert die Menschen seit Generationen durch die Schönheit und den Glanz einer anderen Welt. Miss Germany besteht aus einer kaum beschreibbaren Synergie aus Eleganz und Bodenständigkeit zugleich. Und jetzt bekommt diese internationale Marke erstmals eine eigene Sendung: Am 08. Mai startet um 19:00 Uhr zum ersten Mal „Miss Germany TV“ auf Niedersachsens größtem regionalen TV-Sender FAN Television.

In der monatlichen Sendung geht es um Beauty, Wellness und Backstage-Einblicke in die Welt der Miss Germany Corporation (MGC). Seit dem Jahr 1999 ist die MGC alleinige Veranstalterin des Wettbewerbs; auch die Miss-Titel der 16 Bundesländer sowie die der fünf Regionen Deutschlands gehen auf das Konto der Oldenburger. Für MGC-Chef Ralf Klemmer ist der Gang ins Fernsehen ein bedeutender Schritt: „Jeder in Deutschland kennt Miss Germany. Wir freuen uns sehr, mit einer eigenen TV-Sendung künftig die Themen rund um Schönheitswahlen informativ und selbstkritisch zugleich präsentieren zu können.“ Auch für den Chefredakteur von FAN Television, Georg Mahn, ist die Zusammenarbeit eine enorme Bereicherung. „Wir können in diesem einzigartigen Format exklusiv die Themen um Glamour und Lifestyle verarbeiten. Die MGC ist so wie FAN Television ein norddeutsches Unternehmen, so dass wir in der Aufbereitung der Themen international und regional zugleich sind und auf Augenhöhe zusammenarbeiten können“, so der Diplom-Journalist.

Moderiert wird die Sendung von der ehemaligen Miss Germany und Queen of the World Ines Klemmer. In der Premieren-Sendung begrüßt die Mutter zweier Kinder die amtierende Miss Germany Isabel Gülck und den schönsten Mann Deutschlands Mister Germany Almondy Rose. „Ich freue mich wirklich sehr auf die neue Aufgabe und darauf, der Sendung meinen eigenen Stil geben zu dürfen. Ich arbeite mit einem hoch engagierten Team zusammen. Wir alle können den Sendestart kaum noch abwarten“, so die Mitinhaberin der MGC. Im Umgang mit Kameras sind die amtierenden Amtsträger zwar Profis, doch die Studioatmosphäre erzeugte ein positives Kribbeln. „Die vielen Kameras fliegen förmlich um uns herum. Daran musste ich mich erst gewöhnen. Zudem wird die Sendung in einem 3D-Studio produziert, alle Kulissen stammen also live aus dem Computer. Das ist schon beeindruckend“, so Gülck. Auch Almondy Rose kam zuerst aus dem Staunen nicht raus. „Das große Studio machte mich zu Anfang doch schon etwas nervös. Aber wir sind vom Team des Senders sehr herzlich aufgenommen worden; alle Abläufe wurden uns im Detail erklärt. Als es dann plötzlich hieß „Achtung Aufnahme“ gab es nochmal einen richtigen Adrenalinschub – wenig später war der Talk auch schon zu Ende. Das verging dann wie im Fluge und hat richtig Spaß gemacht.“

Neben den Studiogästen gibt es pro Sendung vier Filmbeiträge. Ob Moderatorin Sylvie van der Vaart zur Industrialisierung der Schönheit, ob die Wahl zu Mister Hannover oder Informationen zu den Frisurentrends 2012: Miss Germany TV liefert Energieimpulse und zeigt die schönen Seiten des Lebens. Miss Germany TV läuft jeden zweiten Dienstag im Monat um 19:00 Uhr auf FAN Television. Die Premierensendung wird am 08.05. ausgestrahlt.

Das Pressekit mit Fotos und Texten zum Download gibt es hier: Pressekit FAN Television Download

Pressekontakte:
FAN Television – Fernsehen aus Niedersachsen
Georg Mahn, Chefredakteur
Große Straße 79a
27313 Dörverden
Tel.: 04234 / 890 90 – 12 (Fax: -20)
Mail: Georg.Mahn@FAN-Television.de
Mit über 1,1 Millionen erreichbaren Zuschauer ist FAN Television der größte private regionale TV-Sender in Niedersachsen und Bremen. Das Sendegebiet erstreckt sich zwischen Hamburg, Bremen und Hannover, so dass der gesamte nordöstliche Bereich Niedersachsens via Kabel (analog auf Kanal S17, Bremer-Umland S18 / digital auf Kanal 155 ) und IP-TV (Live-Stream) abgedeckt wird. FAN Television ist konsequent auf lokale wie regionale Inhalte ausgelegt und konzentriert sich dabei auf die Vermittlung von Informationen sowie Infotainment bei der Erfüllung aller journalistischen Darstellungsformen – und das stets eingebettet in ein international anmutendes Sende-Design. Als kommerzieller Sender bietet FAN Television alle klassischen Werbemöglichkeiten, darüber hinaus konzentriert sich der Vertrieb auf Business-TV und special ads, damit Werbekunden außergewöhnliche Sonderwerbeformen zur Verfügung stehen, um eine herausragende Aufmerksamkeit zu erzeugen. Verantwortlich für die Pre- und Postproduktion ist die WECONDA – virtual studio productions GmbH, die sich auf virtuelle Sets und High Quality Produktionen spezialisiert hat.

FAN Television – Fernsehen aus Niedersachsen
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 / 890 90 – 00

http://www.fan-television.de
Georg.Mahn@FAN-Television.de

Pressekontakt:
WECONDA GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
Georg.Mahn@weconda.de
04234 / 890 90 – 00
http://www.weconda.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»