Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Jan
23

MKT setzt mediale Fernrohre für Audi um

Mit medialen Fernrohren Audi entdecken – Die MKT AG wurde von den Ingolstädtern mit der Entwicklung und Umsetzung von drei dieser besonderen Fernrohre beauftragt
MKT setzt mediale Fernrohre für Audi um

Olching, 23. Januar 2012. Freude bei MKT über einen Auftrag von Audi: Auf der Piazza des Audi Forum Ingolstadt sollen die Olchinger Experten für den Bau von Exponaten drei mediale Fernrohre umsetzen. Die Fernrohre basieren auf einem Entwurf der Agentur tisch13 aus München und informieren die Besucher des Audi Forum Ingolstadt detailliert über Angebote und Gebäude, wie zum Beispiel das Audi museum mobile oder die Neuwagenabholung im Kundencenter.

Das Audi Forum Ingolstadt, die „Erlebniswelt der Vier Ringe“, bietet seinen Gästen nicht nur alle Informationen und Services rund um Audi, sondern auch umfassende Touren und Events. So können sich die Gäste im museum mobile über die Geschichte und Technik von Audi informieren, an zahlreichen Führungen durch die moderne Produktion teilnehmen, sich kulinarisch verwöhnen lassen oder Jazzkonzerte und das Audi Programmkino besuchen. Im Kundencenter holen täglich bis zu 300 Kunden ihren neuen Audi ab. Jährlich kommen insgesamt rund 450.000 Besucher in das Audi Forum Ingolstadt.

Die Besonderheit der eigens für Audi entworfenen medialen Fernrohre ist die „Augmented Reality“ Funktionalität. Die Person, die durch das Fernrohr sieht, kann damit die unterschiedlichen Bereiche des Forums anvisieren und erhält dann zusätzliche Informationen wie Fotos, Videos und Texte über den jeweiligen Bereich. Der zentrale Standort auf der Audi Piazza ermöglicht einen Rundumblick auf alle wichtigen Gebäude am Hauptstandort der AUDI AG.

Die Arbeit von MKT umfasst die Definition der zur Anwendung kommenden Medienhardware wie Bildschirme und Kameratechnik, die mechanische Konstruktion, die Herstellung und die Montage. Da die Fernrohre im Freien stehen und Wind und Wetter ausgesetzt sind, musste MKT auch ein Klimakonzept ausarbeiten. Für die Entwicklung des Storyboards, der Software und der Animationen ist die Tochtergesellschaft der MKT AG, die focus4 GmbH verantwortlich.
Seit über 30 Jahren konzipiert, entwickelt und setzt die MKT AG einzigartige Exponate und Installationen für Messen, Events, Museen und Showrooms um. Für namhafte Kunden realisieren sie Projekte vom statischen Schnittmodel bis hin zu komplexen, interaktiven und multimedialen Installationen. Industrie- und Dienstleistungsunternehmen gehören ebenso zu den Kunden wie Kunst- und Kultureinrichtungen. Zusammen mit den Auftraggebern finden die Exponateprofis eindrucksvolle Lösungen, um technisch aufwändige und komplizierte Sachverhalte anschaulich darzustellen. Hierbei setzt MKT auf modernste Technologien, Interaktion und stringentes Design. Weitere Informationen unter: www.mkt-ag.de

MKT AG
Axel Haschkamp
Industriestrasse 1
82140 Olching
+49 (0)8142-65255 0

http://www.mkt-ag.de
axel.haschkamp@mkt-ag.de

Pressekontakt:
KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Edlingerstraße 8
81543 München
tanja@koschadepr.de
089 55066850
http://www.koschadepr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»