Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Mai
09

Nach dem Launch ist vor dem Launch: die easyfolio Kampagne

Nach dem erfolgreichen Launch der easyfolio Fonds und der Website easyfolio.de startet nun die offizielle Werbekampagne, um die neu lancierten Produkte EASY30, EASY50 und EASY70 vorzustellen.

Nach dem Launch ist vor dem Launch: die easyfolio Kampagne

easyfolio Motiv 1: “Lächeln”

Die aktuell insgesamt fünf Motive umfassende Kampagne funktioniert über eine einheitliche Meta-Ebene, die da lautet: „Was mein Leben leichter macht“.

Motiv 1: „Lächeln“
Motiv 2: „Zeit für mich“
Motiv 3: „Zurücklehnen“
Motiv 4: „Loslassen lernen“

Diese „Erleichterung“ bezieht sich zum einen ganz generell auf simple Maßnahmen, die jeder für sich ergreifen kann wie beispielsweise schon morgens zu lächeln, sich Zeit für sich selbst zu nehmen oder zu lernen loszulassen. Zum anderen bezieht sie sich natürlich auf die Einfachheit der Geldanlage mit easyfolio, mit der man sich ebenfalls sein Leben leichter machen kann.

Aber was macht die Geldanlage mit easyfolio so „easy“?

Es werden drei festgelegte Strategien angeboten, eine für jeden Risikotypen, die sich durch ihre Gewichtung der enthaltenen Anlageklasse unterscheiden: so besteht easyfolio 30 zu 30 Prozent aus Aktien, die verbleibenden 70 Prozent werden in Anleihen investiert. easyfolio 50 hat jeweils 50 Prozent in Aktien und Anleihen und easyfolio 70 entsprechend 70 Prozent in Aktien und der Rest steckt in Anleihen.

Für jede dieser Strategien ist ein Fonds aufgelegt worden, der in Indexfonds (ETFs) investiert. Die easyfolio-Fonds werden rein passiv gemanagt und machen das Produkt am Ende so günstig. In jedem dieser Fonds stecken 13 ETFs, die wiederum mehr als 5.000 Wertpapiere abbilden. Und genau dafür steht ja easyfolio: für die einfachste Art, breit gestreut Geld anzulegen. Kurz: „die Geldanlage für jedermann“.

Selbst die Wertpapierkennnummer, mit der man die einzelnen Fonds über die Börsen Berlin, Frankfurt, München und Stuttgart kaufen kann ist „easy“ zu merken – sie lautet je nach Aktienanteil EASY30, EASY50 oder EASY70.

Auch der individuelle Strategiefindungs- und Kaufprozess ist denkbar einfach gehalten: auf der Website easyfolio.de gibt es einen Test, um herauszufinden welcher Anlegertyp man ist. Nach 10 Fragen zu den eigenen Vermögensverhältnissen kennt man sein Risikoprofil und entscheidet sich für die passende Strategie. Ändert sich im Lauf der Zeit die persönliche Situation oder möchte man sein Portfolio an veränderte Marktentwicklungen anpassen, kann man auch ganz einfach in eine der anderen Strategien wechseln.
Bei easyfolio handelt es sich also um ein besonders einfach nachzuvollziehendes Produkt zum Vermögensaufbau; es ist unkompliziert und absolut transparent.

Um das zu erreichen hat Markus Jordan, Gründer von easyfolio, die richtigen Partner an einen Tisch gebracht. Für die Umsetzung brauchte es jemanden, der seine Motivation und „Denke“ teilt. Diesen hat er in der F.A.Z.-Verlagsgruppe gefunden, die seit April 2013 über ihren Finanz-Fachverlag als Gesellschafter mit im Boot ist. Hier steht ihm Jonas Marggraf zur Seite, der überzeugt ist: „Mit easyfolio ist es uns gelungen, eine Form der Geldanlage auf den Markt zu bringen, die zugleich einfach, sicher und günstig ist. Nicht nur für die Zielgruppe „F.A.Z.-Leser“ genau das Richtige für Vermögensaufbau und Altersvorsorge.“.

Als Produktpartner konnten die renommierten ETF-Anbieter iShares von BlackRock, SPDR von State Street Global Advisors und UBS Global Asset Management gewonnen werden. Sie liefern die ETFs, die in den easyfolio-Fonds eingesetzt werden. Pioniergeist und langjährige Expertise führen hier beinahe zwangsläufig zu einem innovativen und gleichzeitig soliden Produkt. Um das entstandene Produkt in die Breite zu bringen, wurde eine Kampagne entwickelt, die die Botschaft transportiert, gleichzeitig einfach, sicher und günstig zu sein.

Jill Jordan, verantwortlich für das easyfolio-Marketing: „über die aktuell laufende Kampagne transportieren wir unsere Botschaft, die die Einfachheit der easyfolio-Anlagestrategien im Fokus hat. Zudem liegt unser Augenmerkt auf der Emotionalisierung eines für Viele als unbequem und zeitraubend empfundenen Themas: die Geldanlage. Wir möchten dieses Thema mit positiven Emotionen verknüpfen, nämlich mit dem guten Gefühl, das Richtige getan und es endlich erledigt zu haben.“

easyfolio hat den Anleger im Fokus, der einerseits selbst entscheiden möchte, wie und wo er sein Geld anlegt, sich im Anschluss daran jedoch nicht laufend und tiefergehend damit auseinandersetzen möchte. Er will (und soll!) einfach das Gefühl genießen, das Richtige für seinen Vermögensaufbau getan zu haben. Geldanlage nach dem 1, 2, 3-Prinzip: Strategie wählen. Betrag festlegen. Fertig!

So bringt es auch der Claim auf den Punkt: easyfolio: Einfach anlegen. Ein gutes Gefühl.

Die Werbekampagne wird in Rotation in Printmedien als auch online geschaltet. Die Medien der F.A.Z.-Verlagsgruppe begleiten die Kampagne über ein Jahr hinweg on- und offline. Auch Handelsplätze von easyfolio wie z. B. die Börse Stuttgart haben die easyfolio Kampagne gebucht. Über OnVista, ein auf Finanzmärkte fokussiertes Portal und Online Broker, wird die relevante Zielgruppe ebenfalls angesprochen.

Einen weiteren Hebel stellen Kooperationen mit Direktbanken dar, über die man die easyfolio-Fonds beziehen kann. Bei den Partnerbanken Cortal Consors, DAB bank und Onvista Bank kommt der Anleger sogar in den Genuß kostenfreier Sparpläne. Die Fonds können bespart oder als Einmalanlage direkt ins bestehende Depot gekauft werden – natürlich auch bei jeder anderen Bank.
Als Marke der Extravest GmbH wird easyfolio auch im eigenen Portal www.extra-funds.de vorgestellt. Und das monatlich herausgegebene EXtra-Magazin, ein Fachmagazin zum Thema ETFs, berichtet in Advertorials über Anlagephilosophie, Hintergründe und aktuelle Entwicklungen der ETF-basierten Fonds.

Das fünfte Motiv: Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 wird in den Monaten Juni und Juli ein separates Motiv geschalten. Hier legt easyfolio nahe, sich das Leben leichter zu machen, indem man den Ball flach hält und auf seine individuelle Strategie setzt – was ja beim Fußball ebenso gilt wie beim Vermögensaufbau. Bildquelle:kein externes Copyright

easyfolio. Einfach anlegen, ein gutes Gefühl.

Extravest GmbH
Markus Jordan
Ickstattstraße 7
80469 München
0892020869920
info@easyfolio.de
https://www.easyfolio.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»