Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Mrz
29

Nein, Mann..ich will noch nicht gehen, oder Knusper, Knusper Fizzel – Marvin Da Crewstoa ist „Luxus Crank“ –

Mit seinem bekannten Titel „Knusper, Knusper Fizzel“ (feat KAAS) schraubte es vielen Musikjournalisten das Fragezeichen und den verwirrenden Blick „Bitte was ist das“ in den Kopf.
KAAS ist ein renommierter Künstler, der bereits mit seinen Songs „Wunderschöne Welt“ oder seinem Titel „Brainwash“ feat. Kool Savas, mehr als 8 Mio. Klicks auf YouTube hatte und mit MTV im Interview stand.
Nein, Mann..ich will noch nicht gehen, oder Knusper, Knusper Fizzel                   - Marvin Da Crewstoa ist "Luxus Crank" -

Bereits bei bigFM hat man die Kreativität und Entwicklung völlig wertfreier Songs von Marvin Da Crewstoa in einer Liveschaltung mit Webcam verfolgen dürfen.

Mit seinem bekannten Titel „Knusper, Knusper Fizzel“ (feat KAAS) schraubte es vielen Musikjournalisten das Fragezeichen und den verwirrenden Blick „Bitte was ist das“ in den Kopf.
KAAS ist ein renommierter Künstler, der bereits mit seinen Songs „Wunderschöne Welt“ oder seinem Titel „Brainwash“ feat. Kool Savas, mehr als 8 Mio. Klicks auf YouTube hatte und mit MTV im Interview stand.

Doch beim weiteren betrachten des Projektes fällt einem sofort ein weiterer Song ein, der die tendenzielle Entwicklung in die Charts das Bild der Innovativen Struktur am Musikmarkt wiederspiegelt „Nein, Mann…Ich will noch nicht gehen/Laserkraft 3D oder „Disco-Pogo“.

Zwischen Wahnsinn, Comedy und Chance produziert der Künstler „Marvin Da Crewstoa“ mit seinem Label „Ruby Fruit Records“ sehr eigenständige und kritische Songs am Puls der Zeit, mit einer Prise Selbstironie und sehr unterhaltsamen Mischungen aus Pop, R&B und Hip Hop. Das Ganze nennt man „Comedy-Hip-Hop“ der neueren Generation.

Musikfachleute der „alten“ Schule nennen es „Nonsens“ und trauen sich an solche Produktionen nicht heran – Musikfachleute der neueren Zeit denken innovativ und vermarktungsorientiert. Und genau hierin liegt die Chance auf Erfolg.

Jetzt legt Marvin Da Crewstoa mit seinem Debutalbum „LUXUS CRANK“ / VÖ. Am 9.5.2011 mit dem Label „Ruby Fruit Records“ und seinem Management „Agentur MMM-Artist-Management und NewcomerRadio Deutschland“ nach.

Das Album Luxus Crank ist eine gekonnte Mischung aus verschiedenen Musikstilen und Rythmen
aus den Bereichen Hip Hop, Club, RnB und Pop, wobei sehr auf die Stimmigkeit unter den
verschiedenen Tracks geachtet wurde. Es sind verschiedene Musikstile zum Einsatz gekommen um
das Album für die Hörer unterhaltsamer zu gestalten und um sich auch scharf von den üblichen,
sehr gleichförmigen Hip Hop Alben abzusetzten. Das Album wurde auch durch zwei Features mit
KAAS (Bandleader der Gruppe „Die Orsons“), einem Feature mit Stubenhogga 2.0 und zwei Bonus
Tracks ausgeschmückt. Das Album klingt dennoch aus einem Guss und wird, dank der
Vielfältigkeit, nicht langweilig.
Der Charme und Witz des Albums zog jeden Hörer mit seiner ungewöhnlichen Neuauslegung des
Hip Hops sehr schnell in den Bann. Man legt die Platte ein und man kann sie einfach mal durch
hören, ohne schnell den „Weiter“ Button zu suchen.
Bei der Produktion des Albums stand der Wortwitz ganz klar im Vordergrund, so wie man es auch
von Marvin Da Crewstoa gewöhnt ist – Fun Rap vom aller Feinsten. Es werden aber auch ernstere
Töne angeschlagen, wie z.b. bei dem Lied „Kein Bock Auf Die Scheiße Hier“, bei dem es um die
Auseinandersetztung mit dem allgegenwärtigen Wirtschaftseinbruch und Harz IV geht.
Auf dem Album wurden auch zwei Lieder von 2 befreundeten Artists veröffentlicht (Stubenhogga
2.0 und P-Trixa), an deren Entstehung Marvin nicht beteiligt war, um das Album noch mehr
aufzupeppen. Unkonventionell ist das schon aber sicher nicht langweilig. Frei nach der Devise – It´s all for you, enjoy it!

Auf dem Album werden ebenfalls mitwirken: Stubenhogga 2.0, KAAS und P-Trixa.

Die Digitaluhr tickt bis zum 9.5.2011; Dann wird das Album in allen gutsortierten Läden und Downloadshops zu finden sein.

Kontaktinformationen:

Pressekontakt:
Agentur MMM-Artist-Management
http://www.mmm-artist-management.de
Mail: Info@mmm-artist-management.de
Ihr Ansprechpartner: J. Ringl

Label:
Ruby Fruit Records
http://www.rfrecords.de

Management/Presse/TV/Medien
Agentur MMM-Artist-Management
http://www.mmm-artist-management.de
Mail: Info@mmm-artist-management.de
Ihr Ansprechpartner: J. Ringl

Die „MMM-Artist-Management“-Agentur hat sich durch jahrelange Erfahrung mit Bands im Bereich Bandpromotion und Management am Markt darauf spezialisiert, Künstler/innen und Bands auf ihrem Weg der Professionalisierung zu begleiten. Hierbei fokussieren wir die am Qualitätsmanagement nach den Richtlinien der DIN EN ISO 9000ff ausgerichteten Schwerpunkte:
Beratung – Kommunikation – Planung – Durchführung – Transparenz – Controlling

Agentur MMM-Artist-Management
Jochen Ringl
Gabelsbergerstrasse 1
64711 Erbach
06062-267889

http://www.mmm-artist-management.de
Info@mmm-artist-management.de

Pressekontakt:
Agentur MMM-Artist-Management
Jochen Ringl
Gabelsbergerstrasse 1
64711 Erbach
Info@mmm-artist-management.de
06062-267889
http://www.mmm-artist-management.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»