Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Mai
27

Neuer digitaler Nachsendeservice als ideales Tool während Recherche- und Urlaubsreisen

Pressekonditionen für Mitglieder von DPV und bdfj

Neuer digitaler Nachsendeservice als ideales Tool während Recherche- und Urlaubsreisen

Journalistenzentrum Deutschland

Hamburg 27.05.2015

Die Berufsverbände des Journalistenzentrum Deutschland setzen sich dafür ein, die wirtschaftliche Situation der angeschlossenen Medienschaffenden zu verbessern. Insbesondere Freiberufler haben keine Einkaufsgenossenschaften und kaum Großhandelsmöglichkeiten. Mitglieder der Berufsverbände des Journalistenzentrum Deutschland kommen in den Genuss ganz besonderer Konditionen. Es werden fortlaufend Vereinbarungen und Rahmenverträge mit Unternehmen und Institutionen geschlossen, welche unseren Journalisten und Kommunikationsfachleuten günstige Einkaufsrabatte und Pressebedingungen einräumen.

Neu im Angebot der Pressekonditionen ist ein vergünstigter Tarif bei myDropmail – ein digitaler Nachsendeservice, mit dem beispielsweise bei Recherchereisen Post per Internet empfangen werden kann. myDropmail stellt die Post zu, wie Sie es wünschen: direkt per Sammelversand an eine vorgegebene Adresse oder per Upload als PDF-Dokument über Ihren digitalen Briefkasten. Alles über einen persönlichen myDropmail-Account, einfach, online und sicher durch SSL und AES-Dateiverschlüsselung. Dazu kann die Briefpost bei Abwesenheit per Nachsendeantrag an myDropmail weitergeleitet werden.

Teilnahmebestimmungen und weitere Pressekonditionen nach Kategorien oder alphabetisch geordnet finden Mitglieder von DPV und bdfj unter www.presse-konditionen.org

Zur Sicherung von Unabhängigkeit und fairem Verhalten müssen sich die Teilnehmer nach festgelegten Grundsätzen richten. Entscheidend für den Umgang mit Pressekonditionen ist die strikte Trennung von journalistischer Arbeit und werblicher Beeinflussung.

Das Journalistenzentrum Deutschland wird durch zwei Berufsverbände getragen. Der DPV Deutscher Presse Verband – Verband für Journalisten, gegründet 1989, ist mit ca. 8.000 Mitgliedern die tariffreie Spitzenorganisation der hauptberuflich tätigen Journalisten. Die bdfj Bundesvereinigung der Fachjournalisten ist die größte Interessenvertretung exklusiv für zweitberuflich tätige Journalisten.

Originaltext: Journalistenzentrum Deutschland (für die Trägerverbände DPV und bdfj)
Pressekontakt:
Journalistenzentrum Deutschland
Kerstin Nyst (Pressesprecherin)
Stresemannstraße 375
D-22761 Hamburg
Tel. 040/870 6000 (nur für Presseanfragen)
k.nyst@journalistenverbaende.de
www.journalistenverbaende.de

Das Journalistenzentrum Deutschland wird durch zwei Berufsverbände getragen. Der DPV Deutscher Presse Verband – Verband für Journalisten, gegründet 1989, ist mit ca. 8.000 Mitgliedern die tariffreie Spitzenorganisation der hauptberuflich tätigen Journalisten. Die bdfj Bundesvereinigung der Fachjournalisten ist die größte Interessenvertretung exklusiv für zweitberuflich tätige Journalisten.

Kontakt
Journalistenzentrum Deutschland
Kerstin Nyst
Stresemannstr. 375
22761 Hamburg
040/8706000
info@journalistenverbaende.de
http://www.journalistenverbaende.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen