Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Aug
01

Profilwerkstatt gründet neue Unternehmens-Unit

„Social Business Relations“ unterstützt Kunden bei der Optimierung ihrer internen und externen Kommunikation im Social Web

Profilwerkstatt gründet neue Unternehmens-Unit

Jan Eisenkrein

Mit der Gründung einer neuen Unit für „Social Business Relations“ baut die Profilwerkstatt im Rahmen ihrer Digitalstrategie ihr Portfolio personell wie organisatorisch weiter aus. Jan Eisenkrein (28), Strategieberater der Darmstädter Kommunikationsagentur, hat die Leitung der neuen Business-Unit übernommen. Mit mehreren Beratungs- und Workshop-Aufträgen aus den Branchen Maschinenbau, Finanzdienstleistung und Handel ist die im Mai gegründete neue Unit bereits sehr erfolgreich gestartet.

„Unternehmen sollten im Social Web aktiv werden, um ein Bewusstsein für den Faktor social zu entwickeln, da dieser zukünftig maßgeblich über Erfolg und Misserfolg der Unternehmenskommunikation entscheiden wird“, rät Jan Eisenkrein. Das „Social“ im Namen der neuen Business Unit steht nicht nur für die Social-Media-Kanäle, sondern auch für Social Search, Social Content und Social Workflow. Das „Business“ für die immer wichtiger werdende abteilungsübergreifende Unternehmenskommunikation und „Relations“ für den Beziehungsaufbau zu Kunden, Multiplikatoren Mitarbeitern und Bewerbern in der internen und externen Kommunikation im Social Web.

Firmenintern ist für eine enge Verzahnung der neuen „Social Business Relations“-Unit mit den Units Corporate-Publishing, PR und Video gesorgt. „Social Media ist eine eigene Welt, aber trotzdem Teil des Ganzen. Deshalb bauen wir eine Unit auf, die auf der einen Seite dort unsere Kunden optimal betreut, auf der anderen Seite aber mit den anderen Welten wie Print oder Tablet verbunden ist“, erläutert Ralf Ansorge, Geschäftsführer der Profilwerkstatt.

Auch in der digitalen Welt lässt sich nur mit relevantem Content eine anhaltend erfolgreiche Kundenbeziehung aufbauen. Diesen erarbeitet die „Social Business Relations“-Unit in den fünf Kernbereichen Strategisches Storytelling im Social Web, Social Media Marketing, Online-PR, Interne Kommunikation 2.0 und Employer Branding im Social Web. Die digitalen Contentexperten unterstützen ihre Kunden in Analyse, Konzeption und Beratung. Die Umsetzung und die kontinuierliche Betreuung von Projekten im internen und externen Social Web gehören ebenfalls zum Portfolio der neuen Profilwerkstatt-Unit.

Über die Profilwerkstatt
Wir erzählen die richtigen Geschichten zur richtigen Zeit den richtigen Leuten – das ist der strategische Kern des Storytellings à la Profilwerkstatt. Die Profilwerkstatt GmbH mit Sitz in Darmstadt ist seit 1994 Kommunikationsdienstleister und vereint die Bereiche Corporate Publishing, Public Relations, Social Business Relations und Corporate Video unter einem Dach. Das Haus der Contentexperten ist spezialisiert auf B2B-Kommunikation und betreut Kunden aus Chemie, Finanzen, Verkehr, Maschinenbau, Handel und weiteren Branchen. Die Profil-werkstatt ist Mitglied der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) und des Forums Corporate Publishing (FCP), dem Fachverband für Corporate Publisher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Profilwerkstatt-Geschäftsführer Ralf Ansorge ist Mitglied im Vorstand des FCP.

Kontakt:
Profilwerkstatt GmbH
Petra Chenine
Rheinstraße 99.3
64295 Darmstadt
06151/59902-31
p.chenine@profilwerkstatt.de
http://www.profilwerkstatt.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»