Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Jun
05

QR-Initiative Niedersachsen startet mit überdimensionalem Niedersachsenross im QR-Code-Design

QR-Initiative Niedersachsen startet mit überdimensionalem Niedersachsenross im QR-Code-Design
Spaziergänger scannt auf dem Expo-Gelände einen QR-Code im Niedersachsenross

Als am Wochenende rund 18.000 Hannoveraner auf die Expo-Plaza strömten, um beim zwölften NDR-Plaza-Festival mit Stars wie Xavier Naidoo oder Rea Garvey zu feiern, zückten aus Neugier viele von ihnen zunächst ihr Smartphone. Denn empfangen wurden sie an der Glasfassade des Deutschen Pavillons von einem überdimensionalen Niedersachsenross im QR-Code-Design. Was es mit diesem Hingucker wohl auf sich hatte?

Wer den in das Wappentier eingebetteten QR-Code abfotografierte, lüftete schnell das Geheimnis. Es handelte sich um den Kampagnenstart einer unkommerziellen Initiative, die über Einsatzfelder und Vorteile von QR-Codes informieren möchte. Ziel sei es, Niedersachsen in eine Vorreiterrolle zu bringen, was den sinnvollen Einsatz dieser innovativen Technologie angeht. Das Motto der „QR-Initiative Niedersachsen“ lautet: Niedersachsen macht“s vor.

„Wir wollen zeigen“, erklärt Tim Rademacher, Sprecher der Initiatorengruppe, „dass Niedersachsen nicht nur hervorragende Autos bauen kann, sondern auch in der Fläche über eine starke, innovative Unternehmenslandschaft verfügt.“ Die QR-Initiative sieht man in einer Reihe mit Initiativen des Landes zur Standortförderung und Imageentwicklung Niedersachsens.

In dem iQRus, dem Niedersachsenross im QR-Design mit integriertem Code, der auf die mobile Informationsseite http://nds.iqrus.de/ weiterleitet, sehen die Initiatoren Sinnbild und Musterbeispiel zugleich für einen aufmerksamkeitsstarken und effektiven Einsatz von QR-Codes in crossmedialen Kampagnen.

Weitere Informationen über QR-Codes: http://de.wikipedia.org/wiki/QR-Code
Über die QR-Initiative Niedersachsen:

Die Initiative verfolgt keine kommerziellen Interessen und ist der stärkeren Verbreitung von QR-Codes in der Wirtschaft verpflichtet. Zur Initiatorengruppe zählen:
Matthias Schultze, Geschäftsführer Heyse Malerfachbetrieb GmbH & Co. KG
Natasha Zocher, Geschäftsführerin Metavor Werbeagentur GmbH
Tim Rademacher, Geschäftsführer W!ssenswerft GmbH
Thomas Rätzke, Geschäftsführer agenturdirekt druck + medien gmbh
Gunnar Kliche, Geschäftsführer Business Center Hannover
Ulf-Hendrik Schrader, Geschäftsführer Aufgesang Public Relations GmbH

QR-Initiative Niedersachsen
Tim Rademacher
EXPO Plaza 1
30539 Hannover
tim.rademacher@wissenswerft.net
+49 511/220616-717
http://nds.iqrus.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»