Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Nov
29

Regio TV erster Regionalsender Baden-Württembergs mit App

Mit der neuen mobilen Plattform möchte Deutschlands größter regionaler Privatsender seine Reichweite steigern und ein noch jüngeres Publikum erreichen
Regio TV erster Regionalsender Baden-Württembergs mit App

Leutkirch, 07. November 2011 – Die Sendergruppe Regio TV erweitert seine
Empfangsplattformen und hat als erster Regionalsender in Baden-Württemberg eine App freigeschaltet: Zusätzlich zu Kabel (Kabel BW), Satellit (Astra) und Internet (www.regio-tv.de) können die Zuschauer seit Anfang November das TV-Programm auch mobil und kostenlos über die App Regio TV ansteuern. Die Nutzer haben bei der mobilen Version zunächst die Möglichkeit, zwischen den einzelnen Sendern Stuttgart, Schwaben oder Bodensee zu wählen. Eine Karte erleichtert diesen Vorgang, sie zeigt mit einem roten Punkt an, aus welcher Stadt aktuelle Beiträge vorliegen. In der Hauptnavigation können sich die User durch Newsflash, Top-Thema, Nachrichten, Wirtschaft, Sport, Wetter und Service klicken.

Über die Push-Funktion bekommen Anwender der App zudem direkt die wichtigsten Nachrichten aus ihrer Region. Alle Videos stehen auch zum Download bereit und lassen sich in einer persönlichen Favoritenliste speichern. Darüber bietet die App die Möglichkeit, Videos per E-Mail weiterzuleiten, mit Freunden über Facebook oder Twitter zu teilen oder einzeln zu bewerten und zu kommentieren.

„Bewegtbilder gewinnen immer mehr an Bedeutung, vor allem in Kombination mit mobilen Lösungen. Wir wollen mit Schwäbisch Media vorne dabei sein bei dieser für Verlage äußerst wichtigen Entwicklung“, erklärt Joachim Umbach, Mediendirektor der Regio TV-Muttergesellschaft Schwäbisch Media und sagt weiter: „Das Fernsehen über den
klassischen Bildschirm genügt vielen Menschen nicht mehr. Gerade junge Zuschauer wollen ihr Regio TV auch unterwegs aufrufen und beispielsweise Konzertberichte aus ihrer Region ansehen.“

Frank Eckstein, Gesamtverantwortlicher der Regio TV-Senderfamilie fügt hinzu: „Mit der App Regio TV können wir unsere Reichweite steigern und in die Welt der mobilen Endgerätenutzung verlängern. Dies bietet die Chance, neue, jüngere Zielgruppen an regionale Info-und Service-Themen heranzuführen.“

Link zu Regio TV: www.regio-tv.de

Link zur App:itunes

Quelle: Schwäbisch Media
Schwäbisch Media mit Sitz in Leutkirch im Allgäu ist eines der führenden Medienhäuser in Baden-Württemberg und beschäftigt rund 900 fest angestellte, 3.000 freie Mitarbeiter und 5.000 Zusteller. Das Unternehmen deckt mit seinem Portfolio die ganze Bandbreite der Medien und mediennahen Dienstleistungen ab und setzt inhaltlich auf regionale und lokale Informationen für seine Leser, Zuschauer, Hörer, Internetnutzer und Werbepartner. Kernprodukt ist die Schwäbische Zeitung – mit knapp 180.000 Exemplaren die größte regionale Abonnementzeitung Baden-Württembergs. Zum Medienmix gehört zudem das Tageszeitungs-Portal Schwäbische.de einschließlich mobiler Anwendungen, die Fernsehsendergruppe Regio TV, zahlreiche Special-Interest-Magazine sowie Tochterunternehmen für Kinowerbung, Briefzustellung und Beteiligungen an Radiosendern. Das Medienhaus verlegt 2012 seinen Hauptsitz nach Ravensburg und wird dort die Verzahnung der einzelnen Medien der Marke Schwäbisch Media unter einem Dach weiter vorantreiben.

Schwäbisch Media
Joachim Umbach
Rudolf-Roth-Straße 18
88299 Leutkirch
+49 7561 80770
www.schwaebisch-media.de
j.umbach@schwaebisch-media.de

Pressekontakt:
Communication Consultants GmbH Engel & Heinz
Christine Fröhler
Jurastraße 8
70565 Stuttgart
froehler@postamt.cc
0711/9789337
http://www.presseforum.cc/schwaebischmedia

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»