Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Feb
20

Saunageflüster ein Kurzfilm

Saunageflüster ein Kurzfilm

Saunageflüster  ein Kurzfilm

(NL/7278065822) Kiel, den 20.02.13 – Mit viel Kreativität und interessanten Ideen entwickeln Studenten im Studiengang Multimedia Production der Fachhochschule Kiel jedes Jahr einen Kurzfilm in Eigenregie. Saunageflüster ist ein Kurzfilmprojekt von Till Schauder, Christopher Meerboer, Daniel Faulhaber, Halkert Sach, Josefine Günther und Lisa Sulfrian. Kennengelernt haben sich die sechs Freunde zu Beginn ihres Studiums 2011. Seither sind sie ein eingespieltes Team und stecken viel Zeit und Herzblut in ihre Projekte.

Die Komödie Saunageflüster handelt von drei korrupten Geschäftsmännern, die sich wöchentlich in einem exklusiven Sauna-Tempel treffen, um sich dort von der anstrengenden Arbeit zu erholen. Mit viel Wortwitz und Sticheleien kommt es in der Sauna zu hitzigen Situationen. Durch den Versuch, sich gegenseitig mit Prahlereien über Ihre krummen Geschäfte zu überbieten, werden sie entlarvt. Getreu nach dem Motto: „Ich hab Geld, ich darf das!“ soll dem Zuschauer ein gesellschaftskritisches Thema charmant, wortgewandt und mit überzeichneten, witzigen Charakteren vermittelt werden.

Bei der Umsetzung des Kurzfilms entstehen Kosten für professionelles Equipment, Versicherungen, Requisite, Kostüme, Maske, Transportkosten, Catering, Lizenzen und Werbung. Und genau dafür benötigt das Team Unterstützung. Auf der Crowdfunding-Platform http://www.startnext.de präsentieren sie ihr Projekt, um dort ihr Finanzierungsziel von 600,- zu erreichen. Als Supporter kann man das Projekt mit einem Betrag nach Wahl finanziell unterstützen. Für das Engagement vergibt das Saunageflüster-Team sogenannte Dankeschöns in Form von exklusiven Postkarten, Download-Links, einer Kopie vom Drehbuch oder Original-DVDs mit Making Of. Die namentliche Nennung der Unterstützer im Abspann ist für das Team selbstverständlich.

Aufmerksam auf das Projekt wurde made-in-kiel vor einigen Tagen. Das gesamte Team von made-in-kiel war sofort Feuer und Flamme und unterstützt gerne das Kurzfilmprojekt Saunageflüster. Um das Projekt bekannt zu machen und so die jungen Studenten zu unterstützen, nutzt made-in-kiel seine Social Media Kanäle und Presseverteiler. Weitere Informationen zum Projekt: http://www.made-in-kiel.de/promotion/filmprojekt-saunagefluester

Pressekontakt:
André Leisner für made-in-kiel
Projensdorfer Str. 150
24106 Kiel

Mobilnummer: 0176 78494483
E-Mail: info@made-in-kiel.de
Web: http://www.made-in-kiel.de

Wer sind die Betreiber von made-in-kiel

Das Projekt made-in-kiel.de startete Mitte November vergangenen Jahres. Hinter dem Portal stehen die Inhaber André Leisner, CMF websolutions und Webdesignerin Anka Rotter. Unterstützt werden sie von einem Team aus Kieler Freelancern. Darunter finden sich Texter, Programmierer, Marketingexperten sowie Grafikdesigner. Zusammen bilden sie den technischen und redaktionellen Background. Ihre Vision ist es eine Seite zu kreieren, auf der alle trendigen und spannenden Ideen verschiedener Kieler Unternehmen dargestellt werden. Die Portal-Besucher finden dadurch gebündelt unter einem Dach das volle Spektrum an Angeboten aus Kiel.

Kontakt:
Made in Kiel
Andre Leisner
Projensdorfer Str. 150
24106 Kiel
0176 78494483
info@made-in-kiel.de
http://www.made-in-kiel.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»