Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Aug
12

Selfie-Foto-App B612 wird als „Best of the Best“ beim „Red Dot Award: Communication Design 2015“ ausgezeichnet

Selfie-Foto-App B612 wird als "Best of the Best" beim "Red Dot Award: Communication Design 2015" ausgezeichnet

Berlin – 10. August 2015 – Die „Selfie“ Foto-App B612 von LINE konnte sich beim Red Dot Award des Design Zentrum Nordrhein Westfalen durchsetzen. In der Kategorie „Red Dot Award: Communication Design 2015“ wurde die App mit der höchsten Anerkennung „Best of the Best“ ausgezeichnet. Die LINE Corporation ist Betreiber des kostenlosen Instant-Messaging-Dienstes LINE.

Der Red Dot Award ist ein international Design Award, der vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen gesponsert wird. Die einzelnen Kategorien des Awards werden unterteilt in Product Design, Communication Design und Design Concept. Die Kandidaten werden basierend auf neun Kriterien bewertet, darunter Designinnovation, Funktionalität und Ergonomie. Die Kandidaten mit den besten Bewertungen werden als Gewinner ausgezeichnet. Der Award zählt neben dem iF Design Award aus Deutschland und dem American International Design Excellence Award zu den drei wichtigsten Design Awards der Welt.

In diesem Jahr wurden 7.451 Nominierungen aus 53 verschiedenen Ländern eingereicht. Die internationale 27-köpfige Jury vergab 568 Design Awards und 81 Mal die Auszeichnung „Best of the Best“. Neben der B612-App gewannen auch die Spielfiguren aus LINE Rangers, einem Tower-Defense-Spiel für Smartphones der LINE Corporation, einen Design Award.

B612, der Gewinner des „Best of the Best“-Awards wurde besonders für die intuitive und unkomplizierte Benutzeroberfläche sowie für die große Auswahl an Filtern und Fotografiefunktionen ausgezeichnet. Neun Monate nach der Markteinführung konnte die App am 23. Mai 2015 bereits 50 Millionen Downloads weltweit verbuchen – aktuell wird die App täglich monatlich von über 30 Millionen Nutzern weltweit genutzt. Am 6. Juli 2015 wurde des Feature „Selfie Party in a Box“ hinzugefügt. Durch das Feature können Freunde, die sich an verschiedenen Orten befinden, virtuell zusammen Selfies aufnehmen. Auch künftig wird B612 neue Features anbieten, durch die Nutzer ihre Kommunikation durch Selfies anreichern und genießen können.
Neben B612 konnte auch schon die LINE Flagschiff-App in der Vergangenheit einen Design Award gewinnen – den iF Design Award in der Kategorie Crossmedia Advertising. Die LINE Corporation wird auch weiterhin daran arbeiten, die Kommunikation weltweit durch revolutionäre und ansprechende Smartphone-basierte Services zu verbessern.

Zur offiziellen Webseite des Red Dot Design Award: http://red-dot.de/

Die LINE Corporation hat ihren Hauptsitz in Japan. Sie entwickelt und betreibt die LINE-App für Smartphones. Seit ihrer Einführung im Juni 2011 wurde die LINE-App zum globalen Service, der in 230 Ländern verwendet wird. In 60 Ländern steht sie sogar auf Platz 1 in der Kategorie der kostenlosen Apps. Mit LINE können Nutzer kostenlos Nachrichten verschicken, an nur eine Person oder in Gruppen-Chats. Außerdem bietet LINE kostenlose Inlands- und internationale (Video-)Anrufe an, sowie eine Vielzahl sozialer Elemente. Dazu gehören lustige, ausdrucksstarke Sticker, eine Timeline und weitere Apps, wie unter anderem die LINE Spiele-Apps und LINE camera zur Bildbearbeitung. LINE verfügt über den höchsten verfügbaren Sicherheitsstandard. Zusätzlich bietet LINE eine End-to-End-Verschlüsselung für private Chats. Weitere Informationen unter http://line.me/de.

Firmenkontakt
LINE Corporation c/o Hill+Knowlton Strategies
Jennifer Oborny
Darmstädter Landstraße 112
60598 Frankfurt am Main
+49 69 973 62 45
linedeutschland@hkstrategies.com
http://line.me/de/

Pressekontakt
Hill+Knowlton Strategies GmbH
Jennifer Oborny
Darmstädter Landstraße 112
60598 Frankfurt am Main
+49 69 973 62 45
linedeutschland@hkstrategies.com
http://hkstrategies.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»