Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Nov
25

SPEE3D-3D-Metalldrucktechnologie für die Königlich-Australische Marine

SPEE3D-3D-Metalldrucktechnologie für die Königlich-Australische Marine

(Mynewsdesk) Die in Darwin, Australien, entwickelte 3D-Drucktechnologie wird von der Königlich-Australische Marine in einem weltweit ersten Versuch eingesetzt, welche die Wartung von Patrouillenschiffen rationalisieren wird. Die australische Regierung gab heute eine Investition von 1,5 Mio. USD in ein zweijähriges Pilotprojekt mit der SPEE3D-Technologie für die Königlich-Australische Marine bekannt, einschließlich der Bereitstellung eines WarpSPEE3D-3D-Metalldruckers.

SPEE3D, ein preisgekrönter australischer Hersteller von Additiven Fertigungstechnologien auf Metallbasis, hat sich mit der Advanced Manufacturing Alliance (AMA) und der Charles Darwin University (CDU) zusammengetan, um das ausgeschriebene Projekt der Regierung zu realisieren. SPEE3D hat 2017 in Zusammenarbeit mit der CDU die Initiative AMA ins Leben gerufen, die heute als globales Kompetenzzentrum für Anwendungen der 3D-Drucktechnologie anerkannt ist.

Mit SPEE3D-Druckern lassen sich Metallteile auf schnellstem Weg herstellen. Mithilfe der Metallkaltspritztechnologie können Metallteile in industrieller Qualität in nur wenigen Minuten anstatt in Tagen oder Wochen hergestellt werden. Dieser Prozess nutzt die Kraft der kinetischen Energie, anstatt sich auf Hochleistungslaser und teure Gase zu stützen, und ermöglicht den 3D-Metalldruck auf dem Feld oder auf See zu erschwinglichen Kosten. Das Projekt zielt darauf ab, die Verfügbarkeit von Teilen für die Marine im Vergleich zu dem, was die reguläre Lieferkette bieten kann, erheblich zu erhöhen.

Die Ministerin für Verteidigungsindustrie, Hon Melissa Price, gratulierte der Manufacturing Alliance der Charles Darwin University und SPEE3D zu ihrer innovativen und einzigartigen australischen Leistung.

„Mit diesem Hightech-Maschinenpark können Metallteile schnell und effizient hergestellt werden, sodass unsere Schiffe ohne Verzögerung wieder auf dem Wasser sind“, sagte Ministerin Price. „Der Wissenstransfer, der sowohl der Marine als auch der Industrie zugutekommt, versetzt die Advanced Manufacturing Alliance auch in die Lage, weitere Möglichkeiten zu verfolgen. Diese Leistung ist ein hervorragendes Beispiel für australische Innovationen und unterstützt die beispiellosen Schiffbau- und Nachhaltigkeitspläne der Regierung.“

Über SPEE3D

Die SPEE3D aus Melbourne, Australien, ist ein innovativer Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie. SPEE3D konzentriert sich darauf, die Entwicklung, Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten Systemlösungen auf Basis der patentierten Überschall-3D-Abscheidung (SP3D -Technologie). Die Produkte ermöglichen eine erheblich schnellere, kostengünstigere und skalierbarere Produktion als herkömmliche Metalldrucktechniken für Kupfer und Aluminium.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Deutsche Marketing Consulting

Wir begleiten unsere Kunden in allen Fragen der Unternehmenskommunikation. Deutsche Marketing Consulting ist ein inhabergeführtes Beratungsunternehmen und eine branchenübergreifende Kommunikationsagentur mit Schwerpunkt im Bereich business-to-business. Wir verstehen uns als Unternehmensberater, jedoch konzentriert auf alle Bereiche der Kommunikation und begleiten unsere Kunden von der strategischen Beratung über die Entwicklung neuer Geschäftsfelder bis zur operativen Umsetzung und Realisierung der entwickelten Konzepte. Wir suchen die inhaltliche Auseinandersetzung mit den Branchen unserer Auftraggeber aus dem Mittelstand und in Verbänden. Auch mit knappen Budgets erreichen wir in hart umkämpften Märkten die gesteckten Ziele. Wir pflegen den partnerschaftlichen Umgang mit unseren Kunden, deren Vertrauen wir mit Kompetenz, Authentizität und persönlichem Stil gewinnen. Wir sind überzeugt von Teamarbeit und Networking, wir bringen Menschen und Unternehmen zusammen – und weiter voran.

Unser Portfolio reicht von der alltäglichen Pressearbeit bis hin zu ausgefeilten Strategiekonzepten: Positionierung, interne und externe Kommunikation, Periodika, Broschüren, Prospekte, Pressearbeit, Business Development, Vertriebsunterstützung, Partnergewinnung, Webkommunikation, Social Media, Veranstaltungen und Messen.

Unsere bestehenden Kunden stammen aus verschiedensten Branchen und variieren vom Klein- bis hin zum mittelständischen Großunternehmen. Unsere Beratung setzt strategisch dort an, wo Entscheidungen getroffen werden, bei der Unternehmensleitung. Die Umsetzung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen.

Firmenkontakt
Deutsche Marketing Consulting
Hans Kemeny
Westring 21
23626 Ratekau
+4945042158570
hans.kemeny@deutsche-mc.de
http://www.themenportal.de/multimedia/spee3d-3d-metalldrucktechnologie-fuer-die-koeniglich-australische-marine-33166

Pressekontakt
Deutsche Marketing Consulting
Hans Kemeny
Westring 21
23626 Ratekau
+4945042158570
hans.kemeny@deutsche-mc.de
http://shortpr.com/pakdes

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»