Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Okt
16

Suanne Dölz – mit Selbst-Führung langfristig und erfolgreich durchs Arbeitsleben

Die Trainerin und Beraterin Susanne Dölz begleitet Fach- und Führungskräfte, die sich in einer beschleunigten, komplexen Arbeitswelt mit mentaler Fitness, emotionaler Intelligenz und klugem Verhalten bewegen wollen

Suanne Dölz - mit Selbst-Führung langfristig und erfolgreich durchs Arbeitsleben
Susanne Dölz: Selbst-Führung

Die vier Faktoren Komplexität, Dynamik, Beschleunigung und Unsicherheit sind es, die Susanne Dölz in Unternehmen immer wieder als Verursacher von Stress und Druck entlarvt. Sie bringen den Menschen ins Strudeln, denn er ist darauf mental und emotional nicht vorbereitet. Zunehmende Belastung und Termindruck, ständige Erreichbarkeit und Vernetzung – wer da nicht auf sich selbst aufpasst, der gerät schnell ans Limit. “Wir alle müssen in einer instabilen und unberechenbaren Welt Möglichkeiten finden, uns zu orientieren und sinnvoll zu steuern. Wir wünschen uns mehr Gelassenheit unter Druck und wollen auch in Krisen handlungsfähig bleiben. Dafür gibt es weder Routineverfahren noch simple Lösungen”, so die Trainerin und Beraterin Susanne Dölz.

Mit dem von ihr entwickelten Selbst-Führungsmodell hat sie ein Instrument geschaffen, um sich diesen Herausforderungen zu stellen. Mit den drei Schritten der Selbst-Führung “Sich selbst kennen”, “Das Steuer in die Hand nehmen”, “Entschieden handeln und auf Kurs bleiben” ist es möglich, eine persönliche Bewältigungsstrategie zu entwickeln und so besser und zufriedener durchs Arbeitsleben zu gehen. Führungskräfte agieren effektiver, gehen konstruktiver mit Schwierigkeiten um und reduzieren Stress. Sich selbst führen und berufliche Herausforderungen mit Gelassenheit bewältigen können, wirkt sich somit positiv auf die eigene Gesundheit, aber auch auf die eigenen Mitarbeiter aus. Denn “Führungskräfte, die sich selber führen, können auch ihre Mitarbeiter unterstützen, sich in den aktuellen Bedingungen in der Arbeitswelt gut zu bewegen. Das bedeutet gesund führen”, so Susanne Dölz.

Selbst-Führung ist für Susanne Dölz ein Herzensthema, bei dem Begriffe wie Achtsamkeit, Selbstreflexion und Selbstvertrauen ihren festen Platz haben. Nach über 20 Jahren Erfahrung weiß die Diplom-Pädagogin, die selbst Führungskraft war, dass “die authentische Begegnung von Mensch zu Mensch dabei das Medium wirksamen Lernens ist. Ob in Gruppen oder im Coaching: Persönliche Veränderung gelingt nur in einem Klima, in dem man sich mit echtem Interesse und Engagement begegnet. In dem man sich geschätzt fühlt, auch wenn man nicht perfekt ist. So entsteht die Offenheit, in der sich jeder mit seinen Erfahrungen einbringen kann. Dafür bin ich Katalysatorin.”

Nähere Informationen zu Susanne Dölz finden Sie unter www.susannedoelz.com

Selbst-Führung ist zu ihrem Herzensthema geworden. Wir alle müssen in einer instabilen und unberechenbaren Welt Möglichkeiten finden, uns zu orientieren und sinnvoll zu steuern. Wir wünschen uns mehr Gelassenheit unter Druck und wollen auch in Krisen handlungsfähig bleiben. Dafür gibt es weder Routineverfahren noch simple Lösungen. Das gelingt nur durch Selbst-Führung. Als Trainerin und Coach arbeitet Susanne Dölz mit Fach- und Führungskräften daran, diese Schlüsselkompetenz zu entwickeln.

Kontakt
Susanne Dölz: Selbst-Führung
Susanne Dölz
Böhmerwaldstraße 17
85586 Poing
08121-777883
kontakt@susannedoelz.com
http://www.susannedoelz.com/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»