Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Sep
06

Mir nach, ich folge Euch! – Pflichtlektüre für Wähler

Das Buch „Mir nach, ich folge Euch!“ zeigt, warum Moral etwas für die Bürger ist, während Politiker lieber in die machiavellistische Trickkiste greifen. Cover Florian Willet: Mir nach, ich folge Euch! Machterhalt um jeden Preis. Dieses Buch enthüllt die demokratiegefährdenden Methoden unserer Politiker und Parteien jeglicher Couleur. „Mir nach, ich folge Euch!“, so hat der … Weiterlesen »

Sep
02

Surfen, wo die Welle ist

Social Media als Machete der Demokratie im Wahlkampfdschungel Pünktlich zur heissen Phase der Bundestagswahl stellt die BrandON Media AG aus Frankfurt am Main ihre Informationsplattform „Politik Radar“ unter der Domain www.wahlguru.de online. Das Besondere ist: Die Informationsplattform speist ihre Inhalte ausschließlich aus Social Media-Quellen und die User bestimmen mit ihrem Surf-Verhalten, die Reihenfolge in der … Weiterlesen »

Okt
12

Trotz Verbot: Piraten-Chef bei Stuckrad-Barre!

Stuckrad-Barre auf TELE 5: heute, Donnerstag, 23.10 Uhr (ddp direct) In der Premierenfolge der neuen Staffel von „Stuckrad-Barre“ war der politische Geschäftsführer der Piratenpartei, Johannes Ponader, zu Gast trotz Maulkorb des Parteivorstands. Über Ponaders Auftritt hatte es schon im Vorfeld Aufregung innerhalb der Piratenpartei gegeben, Mitglieder des Bundesvorstands der Partei hatten Ponader von Auftritten in … Weiterlesen »

Aug
24

Ein Barschel-Buch zeigt die Mörder auf – und ist lieferbar.

Fakten zum Mord an Uwe Barschel Im jetzt erschienene Buch des ehemaligen leitenden Lübecker Oberstaatsanwalts Heinrich Wille zum Tod von Uwe Barschel, heisst es eindeutig, dass dieser ermordet wurde. Zu diesem Urteil kam der Autor Eduard Breimann schon vor Jahren mit seinem Roman „Das Projekt Hannibal – Der Fall Barschel“, in dessen sonst fiktiven Text … Weiterlesen »

Jun
16

Publizistische Chancengleichheit in der Politik

Fachzeitschrift Publizistik stellt Untersuchung zur anteiligen Berichterstattung der Medien über die Bundestagsparteien vor Eine gesunde Demokratie lebt vom fairen Wettbewerb der politischen Meinungen und setzt damit auch die publizistische Chancengleichheit der Parteien voraus. Olaf Jandura, Politikwissenschaftler von der Universität München, hat in Bezug darauf die Berichterstattung in den wichtigsten deutschen Nachrichtenmedien im Vorfeld dreier Bundestagswahlen … Weiterlesen »