Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Mrz
05

Bella Figura durch Maßarbeit

Redenschreiberin Dr. Sabine Theadora Ruh empfiehlt sich für Gesamtwortwerk Mehrfach ausgezeichnete Wirtschaftsjournalistin und Redenschreiberin Dr. Sabine Theadora Ruh „Reden sind immer noch ein unterschätztes, aber gewichtiges Instrument integrierter Kommunikation,“ sagt Wirtschaftsjournalistin und Redenschreiberin Dr. Sabine T. Ruh. Sie entspricht dem Anforderungsprofil für Redenschreiber. „Analyse und Empathie sind genauso wichtig wie Sprachkompetenz. Und ich kann mich … Weiterlesen »

Sep
09

Martin Bernhard im Experteninterviw mit HR-INFO zur Obama-Rede

Moderator befragt den professionellen Redenschreiber aus Buchen dazu, was der US-Präsident heute bei seiner Rede beachten sollte Martin Bernhard Der Journalist und Redenschreiber Martin Bernhard aus Buchen. gibt dem Radiosender „hr-INFO“ heute früh um 8 Uhr telefonisch ein etwa zehnminütiges Experten-Interview zu Barack Obamas Rede an die Nation. Dieses sendet der Infokanal des Hessischen Rundfunks … Weiterlesen »

Jul
31

Mehr Qualität für das gesprochene Wort

Erstmals einheitliches Qualitäts-Zertifikat für Redenschreiber Für die Arbeit von Redenschreibern wird es in Zukunft einheitliche Qualitätsstandards geben. Der Verband der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) und die Prüfungs- und Zertifizierungsorganisation der deutschen Kommunikationswirtschaft (PZOK) entwickeln gemeinsam ein Prüfungsbild, nach dem sich Profis ebenso wie Berufsanfänger zertifizieren lassen können. Auch Pressesprecher und andere Mitarbeiter in Unternehmen, Verbänden, … Weiterlesen »

Jun
12

Rede-Kauderwelsch: Konzernchefs vergeben Chance auf Anerkennung

VRdS begrüßt Verständlichkeits-Ranking der Universität Hohenheim Der Verband der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) begrüßt die Untersuchung der Universität Hohenheim auf Verständlichkeit von Manager-Reden. „Es ist wichtig das Thema Redenqualität noch stärker ins Bewusstsein von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zu rücken“, erklärt dazu VRdS-Präsident Dr. Vazrik Bazil. „Wer sich nicht verständlich ausdrückt, überlässt es anderen, ihn … Weiterlesen »

Jun
01

Neue Medien geben dem Instrument Rede mehr Gewicht

Redenschreiber sind keine Einzelkämpfer Wirkung und Erfolg von Reden sind auch von Kooperationen abhängig Wie lassen sich Erfolg und Wirkung einer guten Rede bei Zuhörern und in der Öffentlichkeit messen? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Mitglieder des Verbands der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) bei ihrem Treffen in München. In ihrem Vortrag bezeichnete Katharina Ahrens, … Weiterlesen »

Mai
08

Verband der Redenschreiber bestimmt neues Präsidium

Bedeutung der Rede als Kommunikationsinstrument wächst Der Verband der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) hat ein neues Präsidium. Auf ihrer bundesweiten Versammlung in München wählten die Mitglieder Caroline Waldeck, Referatsleiterin für Reden, Texte und Strategische Planung im Bundesfamilienministerium, zur neuen Schatzmeisterin. Sie übernimmt das Amt von Joachim Lang. Nachfolgerin von Natja Denk als Schriftführerin wird die … Weiterlesen »

Jul
01

VRdS fordert qualifizierte Ausbildung von Redenschreibern

Verband distanziert sich von Ghostwritern für Doktoranden Berlin, 1. Juli 2011 – Der Verband der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) hat sich für eine allgemein verbindliche Ausbildung von Redenschreibern ausgesprochen. Auf der Mitgliederversammlung in Berlin wies VRdS-Präsident Dr. Vazrik Bazil darauf hin, dass neben Allgemeinwissen und der Lektüre bedeutender Texte aus Geschichte und Gegenwart auch unternehmerische … Weiterlesen »

Mrz
23

Wahrheit in der öffentlichen Rede: Der Ehrliche ist nicht immer der Dumme

„Klartext – wie viel Wahrheit vertragen wir?“ – 5. Kongress des Verbands der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) Berlin, 23. März 2011 – In der öffentlichen Debatte verlangen Medien, Leser und Zuschauer immer wieder nach Offenheit und klaren Worten. Verschleierungsversuche und Salamitaktik lehnen sie ab. Doch wie viel Klartext dürfen Redner ihrem Publikum zumuten? Wann und … Weiterlesen »