Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Apr
30

Verkaufspsychologie – Verkaufskommunikation – Verkaufsrhetorik

Verkaufspsychologie - Verkaufskommunikation - Verkaufsrhetorik

Verkaufspsychologie (Bildquelle: Fotolia)

Schon längst hat sich herumgesprochen, dass Kunden im B2B nicht nur Produkte kaufen, nicht nur Problemlösungen kaufen, sondern das, was ihnen dies bringt: Emotionale Aspekte
Dieses Seminar ist eine Bedienungsanleitung für Mensch-Kunde. Neuroselling ist in aller Munde, es orientiert sich daran, wie Kaufentscheidungen wirklich getroffen werden.
Ihre Partner und Kunden sind Menschen, sie handeln nicht logisch sondern psycho-logisch. Seit die moderne Neurobiologie dies messtechnisch nachgewiesen hat, wissen wir, dass Entscheidungen im Limbischen System des Gehirns getroffen werden, und dies selten nach logischen Gesichtspunkten. Werbe- und Marketingfachleuten ahnten dies bereits, schon seit Jahrzehnten gilt dort der Slogan „Durch den Bauch in den Kopf“.
Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie bisherige Argumentationen durch neue Erkenntnisse bereichern und wirkungsvoller formulieren -wie Sie Kunden wirklich überzeugen.
Standort: Seminarhotel
Strasse: Gehespitz 85
Ort: 63263 – Neu-Isenburg (Deutschland)
Beginn: 22.06.2015 09:00 Uhr
Ende: 23.06.2015 17:00 Uhr
Eintritt: 7.95 Euro (zzgl. 19% MwSt)
Buchungswebseite: http://www.kh-pflug.de/verkaufspsychologie-verkaufsrhetorik-verkaufskommunikation.html

Bildquelle: Fotolia

Themen:
Hilfreiche Vertriebspsychologie
Unterschied zwischen Logik und Psychologik
Psychologische Grundlagen für den Verkaufsalltag
Informationsaufnahme und Wahrnehmung des Menschen
Verbale und nonverbale Kommunikation
1000 Worte oder ein Bild
Gehirngerechte Kommunikation
Ausdruck und Körpersprache steuern und bewusst einsetzen
Selbstsicherheit, Selbstvertrauen und Optimismus gewinnen
Wie Sie Informationen beim Kunden \“verankern\“
– einen Logenplatz im Kundenhirn

Das Limbische System als Schlüssel
15 Minuten Neuropsychologie
Der Mensch glaubt, was er denkt – und denkt, was er glaubt
Der Entscheidungsprozess des Gesprächspartners in seiner Abhängigkeit
von Fakten und Logik, Ratio und Emotion
Kampf- und Fluchtreaktion
Die psychologischen Hintergründe der Entscheidungsfindung richtig
erkennen und nutzen
Warum Menschen kaufen (oder nicht) – Kaufmotive und Nutzen
Ist Geiz geil ? – Preispsychologie
Der Kunde ist \“programmierbar\“
Warum Thesen (fast) automatisch Widerstände hervorrufen
Kaufwiderstände und deren Ursache
suggestive Beeinflussung und Manipulation – ist dies sinnvoll?

Methoden:
Theoretische Grundlagen, praxisnahe Übungen, Moderation, Diskussion, Rollenspiele
Das Seminar wird konsequent in einem lebendigen Workshop-Stil gehalten, damit ein maximaler Lerneffekt möglich ist. Während des Seminars erarbeiten Sie Lerninhalte direkt an eigenen Praxisbeispielen, so dass Sie in der Lage sind, das Gelernte am nächsten Tag sofort umzusetzen. Die Motivation der Teilnehmer erfolgt durch Information, emotionale Einbindung, Erfolgserlebnisse und völlig ohne Tsjakaa-Schreien.

Kontakt
Karlheinz Pflug
Karlheinz Pflug
Hauptmann-Hoffmann-Strasse 25
76891 Erlnbach
06398-993117
info@kh-pflug.de
http://www.kh-pflug.de/verkaufstraining.html

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen