Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Aug
08

Vom Konsument zum Prosument das Web 2.0 verändert die Geschäftswelt im Internet

Homepages werden zu interaktiven Plattformen mit Video, Fotos und Online-Checks, statt schlichtem Wortespeicher doch sie können noch mehr

(NL/4512114730) Konsumenten gab es im Internet gestern – heute ist die Rede vom sogenannten Prosument, der das Geschehen im Web aktiv mit gestaltet und eigene Inhalte ergänzt. Beleg dafür ist der Boom der sozialen Netzwerke wie Facebook, Xing oder spezieller Foren. Unter Web 2.0 versteht man das neue Internet, das sich weg von einem reinen Datenarchiv hin zu einem großen, sozialen Netz entwickelt hat. Hier können Daten von den Nutzern nicht nur abgerufen sondern auch ergänzt und geteilt werden. Onlinemarketingcoach und Buchautorin Heike Lange zeigt unter http://www.internetprofiling.de, wie Unternehmen diese veränderten Strukturen für mehr Umsatz und höhere Gewinne nutzen können.

Im Internet gibt es keine Laufkundschaft. Der Besucher muss aktiv auf die eigene Webseite geholt werden durch Bezahltraffic (z.B. Adwordswerbung) oder durch attraktive Inhalte und gelungene Interaktion.
Erfolgreiche Unternehmen holen ihre Kunden im Web dort ab, wo sie sich bereits aufhalten: in den sozialen Netzwerken oder auf speziellen Portalen. Doch dazu müssen sie zunächst wissen, wo sich die Zielgruppe trifft und welche aktuellen Fragen die potentiellen Kunden bewegen. Wer darüber Bescheid weiß, kann gezielt hilfreiche Tipps und Lösungsangebote genau an diesen sozialen Treffpunkten anbieten. Er stellt damit sein Werbeschild direkt in die Fußgängerzone. Statt darauf zu warten, dass die Kunden zufällig vorbei surfen, platzieren pfiffige Unternehmer ihre Marketingbotschaft direkt vor der Nase des Kunden. Er muss nur noch zugreifen. Damit dies auch passiert, muss der angebotene Inhalt für den Kunden relevant und attraktiv erscheinen.
Der Köder muss dem Fisch schmecken , nicht dem Angler! ist die umzusetzende Botschaft hinter dieser Strategie. Wie das auch bei kleinem Marketingbudget umsetzbar wird, zeigt Heike Lange Internetprofiler und Expertin für Eigenbranding Unternehmern live im Rahmen des Beratungsgespräches zur kostenlosen Webseitenanalyse.
Häufig sind gerade Freiberufler und Einzelunternehmer überrascht, mit welchen einfach umzusetzenden Möglichkeiten, sich Chancen im Netz auftun und neuer Umsatz generiert werden kann.
Basis bildet die aktive Gestaltung des eigenen Marketingkonzeptes, welches fortan als Wegweiser für alle Werbemaßnahmen dient. Auf der Grundlage der Analyse des Kundenbedarfs, des Angebotes am Markt und der eigenen Stärken im Unternehmen werden profitable Nischen für eine glasklare Positionierung entwickelt. Diese zieht sich dann wie ein roter Faden durch alle Web-Aktivitäten.
Aktuelle Inhalte mit Insidertipps auf der Firmenwebseite, wechselnde Bilder oder Videosequenzen lassen sich über die sozialen Strukturen im Netz verbreiten: Überraschende, lustige oder auch schockierende Bilder werden gerne mit anderen Nutzern geteilt. Wer weiß, wie seine Zielgruppe tickt, dem eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten, rasch weitere Nutzer auf seine Seite zu ziehen.
Dieses Wissen und die technische Umsetzung werden im 3×3 des Internetmarkting als der Internet Marketing Akademie vermittelt und umgesetzt. Dieses Spezialseminar richtet sich an alle Freiberufler und Unternehmer, die nicht nur gern hinter die Kulissen erfolgreicher Onlinemarketingarbeit schauen, sondern diese auch gleich umsetzen wollen. Den Termin der nächsten Veranstaltung finden Sie auf: http://www.internetprofiling.de
Im Telefoncoaching kann jeder Unternehmer vom profunden Wissen der Marketingexpertin profitieren. Live steht Heike Lange den Unternehmern als Trainer und Referent während der Seminare der Internet Marketing Akademie in Chemnitz zur Seite. Heike Lange hilft Ihnen auch beim finden der richtigen Partner für die Umsetzung vor Ort, wenn man nicht selbst nach Sachsen zum Seminar fahren möchte oder den technischen Part der Umsetzung gern in andere Hände geben möchte. Dabei kommt das weitverzweigte Netz von Franchisenehmern der Internet Marketing Akademie zum Tragen. Damit steht dem deutschen Mittelstand ein Ausbildungssystem zur Verfügung, das allen Ansprüchen an ein praxiserprobtes und profitables Onlinemarketingkonzept genügt von Unternehmern für Unternehmer.
Je nach Geldbeutel, zeitlichen Ressourcen und gewünschtem Umsatzziel können einzelne Bausteine gebucht oder ein komplettes Paket geschnürt werden. Durch standardisierte Abläufe und fertige Paketlösungen werden die Firmenwebseite und alle Aktivitäten im Web 2.0 zu einem einheitlichen Konzept der Kundengewinnung. Ihre Webpräsenz wird zum Umsatzbringer statt zum finanziellen Alptraum. Onlinemarketing wird auch für den Einzelunternehmer zum profitablen Baustein seiner unternehmerischen Tagesaufgaben.

Mit Webinaren steht dem Unternehmer praxiserprobtes Wissen auf Knopfdruck zur Verfügung, die individuelle Betreuung erfolgt telefonisch oder vor Ort nur handeln muss jeder selbst. Die komplette Auswahl an unterstützenden Angeboten findet man unter http://www.internetprofiling.de

Kontakt:
Internetprofiling Heike Lange
Heike Lange
Höntzschstr. 9
01465 Langebrück
49 (0) 3520170038
internetprofiling@gmail.com
http://www.internetprofiling.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»