Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Nov
27

Weihnachtsbaumschmuck für den guten Zweck: NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ versteigern Star-Kugeln

Weihnachtsbaumschmuck für den guten Zweck: NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ versteigern Star-Kugeln
Andreas Bourani unterstützte mit seiner Unterschrift die NDR Benefizaktion _ Foto (c)NDR

Von vielen Stars signierte Weihnachtsbaumkugeln mitsamt Baum für einen guten Zweck ersteigern: Das machen NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ im Rahmen der diesjährigen NDR Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“ möglich. Die Versteigerung beginnt am Dienstag, 2. Dezember, und läuft bis Donnerstag, 11. Dezember. Die NDR Benefizaktion soll in diesem Jahr dazu beitragen, die Lebens- und Versorgungsqualität von MS-Patienten in Norddeutschland zu verbessern. Partner von „Hand in Hand für Norddeutschland“ sind dafür die Landesverbände der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) in Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Die eingenommenen Spenden kommen ihnen zu 100 Prozent zugute.

„Ich unterstütze die NDR Benefizaktion ‚Hand in Hand für Norddeutschland‘ sehr gerne, weil es mir wichtig ist, Menschen zu helfen, denen es nicht so gut geht wie uns“, so Peter Maffay. Neben dem Deutschrocker haben unter anderen Andreas Bourani, Roger Cicero, Laith Al-Deen, Roland Kaiser, Elaiza, The Baseballs, Dietmar Beiersdorfer, Roger Cicero, Matthias Reim, Karl Dall und Michy Reincke ihre ganz individuellen Weihnachtsbaumkugeln gestaltet. Auch Johannes Oerding unterstützte die Aktion mit seiner Unterschrift: „Multiple Sklerose ist eine schwere Krankheit, die das Leben der Betroffenen dauerhaft verändert. Gerne helfe ich, die Situation erkrankter Menschen zu verbessern“. Mit dem Schmücken des Weihnachtsbaums durch die NDR Moderatoren Anke Harnack, Julia Sen, Christian Buhk und Ulf Ansorge beginnt am Dienstag, 2. Dezember, um 11.30 Uhr die Versteigerung. Am Freitag, 12. Dezember, wird der Baum schließlich an den Höchstbietenden ausgeliefert.

Unter NDR.de/903 können die Gebote abgegeben werden. Hier finden sich auch weitere Informationen zur Versteigerung sowie zur NDR Benefizaktion.

NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ informieren während der gesamten Benefizaktion – sie beginnt am 1. Dezember und endet am 12.12. – umfangreich mit Reportagen, Beiträgen und Sondersendungen über die Situation von Multiple-Sklerose-Patienten in Hamburg. Themen auf NDR 90,3 sind u. a. die Organisation von Selbsthilfegruppen sowie Besuchs- und Fahrdienste, die für Menschen mit Multiple Sklerose in Hamburg angeboten werden. Zum Auftakt am Montag, 1. Dezember, sendet NDR 90,3 eine Ausgabe von „Treffpunkt Hamburg“ mit UKE-Forscher Prof. Christoph Heesen und dem MS-Betroffenen Jürgen Krüger. In der Sendung „Stadtgespräch“ am Freitag, 5. Dezember, erzählt der Journalist, Buchautor und Fernseh-Macher Sven Böttcher von seinem Leben mit Multipler Sklerose. Eine Sonderausgabe der „Musikbox“ mit den Mitarbeitern der Hamburger DMSG-Beratungsstelle ist am Montag, 8. Dezember, auf NDR 90,3 zu hören.

Das „Hamburg Journal“ im NDR Fernsehen berichtet von Montag, 1. Dezember, bis Freitag, 12. Dezember, täglich über die Benefizaktion. Unter anderem sind Porträts von Betroffenen zu sehen. Am Freitag, 5. Dezember, sendet das „Hamburg Journal“ live ab 18.00 Uhr von der Geschäftsstelle des Hamburger DMSG-Landesverbands. Dabei besucht Moderator Christian Buhk einen Mal- und Yogakurs für MS-Patienten und spricht mit Kursteilnehmern und Mitarbeitern. Darüber hinaus begleitet das „Hamburg Journal“ täglich den aktuellen Stand der Weihnachtsbaumverlosung und berichtet vom großen „Hamburg Sounds“-Benefizkonzert: Bei der exklusiven Ausgabe von „Hamburg Sounds“ sind Johannes Oerding, Cäthe, Michy Reincke, Bodo Wartke, Stefanie Hempel, Marcel Brell, Marvin Brooks, Jane Comerford und Katja Kaye am Sonntag, 7. Dezember, ab 18.00 Uhr im Hamburger Rolf-Liebermann-Studio des NDR live zu erleben. Alle Künstler verzichten auf ihre Gagen. Mit dabei ist außerdem die Hamburger Band BurnOut Sounds, deren drei Mitglieder ebenfalls an Multipler Sklerose erkrankt sind.

Zuschauer, Hörer und Internet-Nutzer können per Online-Überweisung, in allen Banken und Sparkassen sowie über NDR.de/handinhand spenden. Bei der Bank für Sozialwirtschaft ist eigens ein Konto für die Benefizaktion eingerichtet (Konto-Nummer: 637 637 014, Bankleitzahl: 251 205 10).

Höhepunkt der NDR Benefizaktion ist der große Spendentag am Freitag, 12. Dezember. Den ganzen Tag über nehmen Prominente, NDR Moderatoren und Mitarbeiter telefonisch Spenden entgegen. Die zentrale kostenfreie Spendentelefonnummer ist 0800 0 637 000.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Str. 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»