Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Aug
28

Wer mehr sieht, kann mehr herausholen – mit ipanema2c!

Essener Agentur erweitert gezielt ihr Beratungsportfolio: mit StoreCheck2c und FairCheck2c!

Wer mehr sieht, kann mehr herausholen - mit ipanema2c!

ipanema2c kombiniert erfolgreich Beratung und Kreation: Olaf B. Pahl und Ralf Andereya haben das Leistungsspektrum der Essener Agentur mit StoreCheck2c und FairCheck2c ganz gezielt erweitert.

Die Kommunikationsagentur ipanema2c bietet ab sofort qualitative Store- und Messechecks. „Wir haben festgestellt, dass viele Markenartikler und Retailer ihre Präsentation am PoS oftmals bis ins Detail planen, in puncto markenprägender Stringenz, aber viel zu nachlässig sind,“ begründet Olaf B. Pahl (Geschäftsleitung Strategie & Beratung) das Angebot. Nach seiner Erfahrung entspricht die reale Warenpräsentation viel zu selten den Unternehmensvorgaben. Darüber hinaus fehlt es oft an verkaufsaktivierender Kommunikation. Hinzu kommt: Geschulte Mitarbeiter sind aufgrund des gestiegenen Kostendrucks immer weniger auf der Fläche präsent. „Wenn Verantwortliche das Gefühl haben, die eigene Marke kommt am PoS zu kurz, bieten wir ihnen mit StoreCheck2c ein effektives Instrument, das endlich Klarheit schafft“ so Pahl. Gemeinsam mit seinem Team bietet er seinen Kunden einen professionellen und schnellen Überblick über deren kommunikative Qualität am PoS sowie über den direkten und erweiterten Wettbewerb. “ Wer genauer hinsieht, kann mehr herausholen – StoreCheck2c identifiziert Optimierungspotenziale. Schnell, kompetent und mit direkter Verbindung zum Consumer! Unsere Bestandskunden profitieren bereits davon,“ ergänzt Ralf Andereya (GL Konzeption & Kreation). Das Angebot mit dem die Agentur auch direkt auf Neukunden zielt, bezieht sämtliche Typen von Stores, Shops und Ladenlokalen ein – und wird als FairCheck2c auch für die Beobachtung und Analyse von Messen angeboten.

StoreCheck2c – das ergänzende Kontrollinstrument für erfolgreiche Markenführung.

Professionelle Storechecks gehören heute zu den zentralen Instrumenten der verkaufsorientierten Systemsteuerung und -führung. Sie prüfen die Produkt- und Warenpräsentation und liefern wichtige Tendenzen zur erfolgsorientierten Maßnahmenkontrolle und -planung. In der Regel dienen sie dazu, die Werbemittelpräsenz, die Umsetzungsqualität der mit dem Handel vereinbarten Präsentation sowie die Artikelplatzierung zu erheben und zu dokumentieren. StoreCheck2c geht aber einen Schritt weiter: „Der Zusatz „2c“ soll vor allem die besondere Beziehung zum Consumer beleuchten. StoreCheck2c kann damit kundenspezifische und endkundenspezifische Fragen beantworten, die im Vorfeld mit ipanema2c gemeinsam definiert werden: Entsprechen Ladenbau und Umfeld überall dem eigenen Markenanspruch? Wird das Corporate Design wirklich überall eingehalten? Gibt es kommunikationsrelevante Einflüsse aus anderen Branchen? Unterstützt der PoS den Markenauftritt und wirkt er sich positiv markenprägend aus? „Die Herausforderungen können ganz unterschiedlich sein. So fanden zum Beispiel die Produkte eines unserer Kunden in einigen seiner Filialen reißenden Absatz während sie in der Nachbarstadt echte Ladenhüter waren. Kommunikation und Warenpräsentation erschienen in der Beobachtung zunächst nahezu identisch, aber ein emotionaler Parameter stellte sich in der abschließenden Analyse eben entscheidend anders dar“, schmunzelt Pahl, der bereits zahlreiche Projekte deutschlandweit für einen der größten Mobilfunkanbieter mit über 1000 Shops geplant und analysiert hat – und darauf aufbauend neue Chancen für Flächen und Filialen entwickelte. Die wesentlichen Erfahrungen und Erkenntnisse bringt er nun in das von ihm initiierte neue Beratungsangebot von ipanema2c mit ein.

Ein neues Beratungsangebot – individuell auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt.

„Die Handlungsempfehlungen von StoreCheck2c und FairCheck2c können – je nach Aufgabenstellung – ganz unterschiedlich ausfallen. Manchmal genügt es, wenige Details zu optimieren. Manchmal ist ein neues PoS-Konzept die richtige Lösung“, blickt Ralf Andereya auf mögliche kreative Konsequenzen. Entscheidend ist es für ihn, die Kreation auf eine solide strategische Grundlage zu stellen – so wie bei den bestehenden ipanema2c-Kunden auch. Zum Kundenstamm der Agentur ipanema2c gehören bereits namhafte Unternehmen. U.a.: simyo, mang MEDICAL ONE, MEDION, 4U2PLAY, computec, TAILORIT, DURIT, Reformhaus Bacher sowie dessen Premium-Marke betterlife.

Für Detailfragen zum neuen Beratungsangebot StoreCheck2c und FairCheck2c steht interessierten Unternehmen Olaf B. Pahl gerne direkt zur Verfügung.

Agentur für Kommunikation

Kontakt:
ipanema2c
Olaf Pahl
Kaninenberghöhe 50 (M31)
45136 Essen
+49 172 89 84 999
o.pahl@ipanema2c.de
http://ipanema2c.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»