Agravis setzt auf Konftel Konferenztelefone

Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen nutzt 30 Konftel 300IP Geräte für effiziente Telefonkonferenzen

Agravis setzt auf Konftel Konferenztelefone

Agravis hat 30 Geräte vom Typ Konftel 300IP im Einsatz.

Köln / Ume, 08.02.2013. Das Agrar- und Dienstleistungsunternehmen
Agravis mit Hauptsitz in Münster und Hannover setzt auf Konferenztelefone von Konftel. Agravis verfügt über Niederlassungen in ganz Norddeutschland und hat 30 Geräte vom Typ Konftel 300IP im Einsatz. Der wichtigste Mehrwert für Agravis sind effiziente und zielstrebige Telefonkonferenzen in kreativer und kooperativer Atmosphäre. Grundlage ist die Omnisound HD Technologie des Konftel 300IP, die eine herausragende Soundqualität ermöglicht. Zudem zeichnen sich die Konftel Konferenztelefone durch hohe Benutzerfreundlichkeit und eine schnelle Amortisation aufgrund reduzierter Dienstreisen aus.

Professionelle Konferenzen in maximaler Sprachqualität

“Mit den Geräten von Konftel können die Teilnehmer frei sprechen und sich im Raum bewegen”, sagt Kai Eickelpasch, Gruppenleiter Telekommunikation bei Agravis. “Das Ergebnis sind Meetings in kreativer und kooperativer Atmosphäre wie bei einem persönlichen Treffen.” Entscheidend ist die Soundtechnologie Omnisound HD mit Vollduplex, omnidirektionalen Mikrofonen, 360 Grad Lautsprechern sowie Echo- und Rauschunterdrückung.

Einfach zu bedienen, einfach zu konfigurieren

“Das Konftel 300IP lässt sich so einfach nutzen wie ein Tischtelefon”, sagt Kai Eickelpasch. “Auf diese Weise sinkt die Hemmschwelle, Telefonkonferenzen einzusetzen. Viele Dinge, die wir früher in langwierigem E-Mail-Verkehr, vielen einzelnen Telefonaten und durch Dienstreisen geklärt haben, regeln wir jetzt in kurzen, spontanen Telefonkonferenzen. Auf diese Weise sparen wir Zeit und Geld, so dass sich die Geräte schnell amortisieren.” Darüber hinaus war die Installation der Geräte in den über ganz Norddeutschland verteilten Standorten einfach und unkompliziert. Agravis hat die Konftel 300IP Geräte von der Zentrale in Münster aus an seine Niederlassungen geschickt und per Webbrowser konfiguriert.

Große Projekte

“Mit rund 5.300 Mitarbeitern und 300 Niederlassungen ist Agravis das führende Agrar- und Dienstleistungsunternehmen in Norddeutschland”, erklärt Ralf Kalker, Vertriebsdirektor DACH bei Konftel. “Dies zeigt, dass der vertriebliche Ansatz von Konftel aufgeht: Nach starkem Wachstum im Mittelstand dehnen wir unser Geschäft jetzt auf größere Unternehmen aus.”

Konftel ist der führende Hersteller von Konferenztelefonen mit dem weltweit größten Wachstum. Seit über zwei Jahrzehnten unterstützt Konftel Unternehmen und Organisationen bei Telefon- und Videokonferenzen. Telefon- und Videokonferenzen tragen effektiv dazu bei, Zeit und Kosten zu sparen sowie die Umwelt zu schonen. Da eine ausgezeichnete Soundqualität entscheidend ist, verfügen alle Konferenztelefone von Konftel über die patentierte Omnisound Technologie. Die Produkte von Konftel sind weltweit unter dem Markenzeichen Konftel verfügbar. Die Hauptverwaltung des Unternehmens sitzt im nordschwedischen Umeå. Konftel besteht seit 1988 und gehört seit 2011 zum Avaya-Konzern.

Kontakt:
Konftel GmbH
Ralf Kalker
Fröbelstr. 59a
50767 Köln
02219592220
ralf.kalker@konftel.com
http://www.konftel.de

Pressekontakt:
Adremcom
Markus Diehl
Grabenstr. 31
96114 Hirschaid
0954530823700
presse-service@adremcom.de
http://www.adremcom.com