Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Apr
09

Clipping Anbieter: Komplett-Paket für 79,- Euro

Agentur PUBLIC EFFECT bringt als erstes Unternehmen All-Inclusive-Service für Medienbeobachtung auf den Markt

Clipping Anbieter: Komplett-Paket für 79,- Euro

Matthias Still, Inhaber des Clipping-Anbieters PUBLIC EFFECT

Die PR-Agentur PUBLIC EFFECT bringt als erster Anbieter in Deutschland ein Komplett-Paket für Clipping-Service auf den Markt. Kunden zahlen pauschal 79,- Euro. Darin enthalten ist eine Medienbeobachtung von 8.000 deutschen Zeitungen, Zeitschriften, Fachpressetiteln, Radio- und TV-Sendern, Agenturen und Online-Portalen zu einem vorher festgelegten Suchbegriff – zum Beispiel dem Firmennamen eines Kunden. Der Kunde erhält einmal monatlich alle Veröffentlichungen zugesandt, in dem der Suchbegriff vorkommt.

“Grundgebühr, Suchbegriffgebühr, Kosten für Veröffentlichungen – das Preissystem vieler Clipping-Services ist unübersichtlich und intransparent”, kritisiert Matthias Still, Geschäftsführer des Clipping-Anbieters PUBLIC EFFECT. “Wir wollen es unseren Kunden einfach machen”. Für ein Komplettpaket mit allen Leistungen zahlen Kunden pauschal 79,- Euro. In der Medienbeobachtung enthalten sind auch bis zu 10 gefundene Veröffentlichungen pro Monat für den festgelegten Suchbegriff.

Unternehmen, die zu mehreren Suchbegriffen den Service des Clipping-Anbieters beauftragen möchten, können das Paket günstig erweitern. Für jeden weiteren Suchbegriff, der beobachtet wird, werden 29,- Euro berechnet. Auch hierin sind wieder alle Leistungen enthalten. So kann eine Medienbeobachtung kostengünstig erweitert werden, zum Beispiel, wenn im Rahmen einer Konkurrenzbeobachtung Berichte über Mitbewerber in der Branche eines Kunden gefunden werden sollen.

Weitere Informationen unter: http://publiceffect.de/leistungen/medienbeobachtung/

Als Agentur liefern wir passende PR-Bausteine (Presseverteiler, Medienbeobachtung, Clipping-Service etc.) für die professionelle PR von Unternehmen und Agenturen. Thematisch konzentrieren wir uns auf die Bereich Gesundheit/Medizin, Bauen/Immobilien und IT/Internet. In den vergangenen 15 Jahren haben wir die Themen und Angebote von mehr als 300 Kunden in die Medien gebracht und dabei für rund 2.500 Veröffentlichungen in den Printmedien (Presse, Fachpresse, Magazine) und auf 4.700 Internet-Seiten (Portale, Social Media, Blogs) gesorgt. Dabei haben wir einen Gegenwert von von rund 5.600.000 Euro für unsere Kunden realisiert.

Kontakt
Agentur Public Effect
Matthias Still
Burchardstr. 19
20095 Hamburg
040-23554568
info@publiceffect.de
http://www.publiceffect.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»