Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Okt
19

Eutelsat startet Vermarktung von KabelKiosk Choice – Markteinführung des Video on Demand Dienstes Januar 2012

Umfassender interaktiver HbbTV Dienst für Kabel-und IP-Netze – hochwertiges VoD Angebot inkl. HD und US-Blockbuster – White Label Ansatz für Netzbetreiber – Integration regionaler Nachrichten und Services

München, Köln, 19. Oktober 2011 – Eutelsat hat heute auf den Münchner Medientagen mit der Vermarktung des neuen interaktiven Hybrid-TV Dienstes KabelKiosk Choice begonnen. Der auf dem internationalen Standard HbbTV basierende Dienst ist eine speziell auf die Anforderungen von Kabelnetzbetreibern zugeschnittene Lösung für neue interaktive Dienste am TV-Screen. Mit aktuellen Top-Movies, Applikationen externer Inhalteanbieter, EPG-Services und lokalen Inhalten bietet KabelKiosk Choice flexible und umfassende Mehrwertdienste für das Abruf-Fernsehen von Morgen. Eutelsat zeigt KabelKiosk Choice live vom 19. bis 21. Oktober im Foyer des IMC am Stand H2.

KabelKiosk Choice verknüpft Inhalte aus der Broadcast- und Broadband-Welt und ermöglicht so den nahtlosen Übergang vom linearen KabelKiosk-Programmangebot zu nicht-linearen Inhalten. Der Dienst zeichnet sich durch umfangreiche Funktionalitäten und ein attraktives Inhalte-Portfolio aus. Hierzu gehören unter anderem ein sehr reichhaltiges VoD-Angebot, ein App-Bereich, einen TippGuide mit TV- und VoD-Empfehlungen sowie individuelle, lokale Inhalte. Durch einfache und intuitive Navigation können Nutzer über die Fernbedienung die von ihnen gewünschten Inhalte und Funktionen rasch auffinden und auswählen. KabelKiosk Choice ist äußerst flexibel und orientiert sich an den unterschiedlichen Bedürfnissen von Netzbetreibern. Über den “KabelKiosk Choice HbbTV-Konfigurator” können Netzbetreiber sehr einfach lokale und regionale Inhalte wie News, RSS-Feeds, Videoclips oder Marketingaktionen zur Steigerung der Kundenbindung in Eigenregie in den Dienst integrieren. Eutelsat verfolgt zudem einen White Label Ansatz. So können kooperierende Netzbetreiber den Hybrid-TV Dienst unter eigenem Namen und eigener Aufmachung vermarkten und nahtlos in ihre eigene Produktwelt integrieren.
KabelKiosk Choice steht zum Start auf HbbTV-konformen Digital-Kabelreceivern bereit. Zukünftig soll der neue Dienst zudem auch direkt über TV-Geräte verfügbar sein.

“Mit KabelKiosk Choice stellen wir unseren Kunden und Partnern einen äußerst flexiblen und innovativen Dienst für Hybrid-TV bereit. Mit unserer umfassenden Lösung ermöglichen wir es unseren Netzpartnern, die Vorteile der hybriden TV-Welt aktiv für sich zu nutzen und dabei neue Umsatzquellen durch attraktive Mehrwertdienste zu generieren”, sagte Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin Eutelsat Deutschland. “Zugleich erhalten Infrastruktur- und Inhalteanbieter sowie Partnersender des KabelKiosk den Zugang zu einer benutzerfreundlichen Plattform, mit der sie sich zusätzliche neue Anteile im Unterhaltungsmarkt des Internets erschließen können.”

Eutelsat visAvision GmbH

Die Eutelsat visAvision GmbH, Köln, ein Unternehmen der Eutelsat Gruppe Paris, betreibt mit dem KabelKiosk die erste unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Kabelnetze in Europa. Der KabelKiosk ermöglicht die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme in Kabel- und IPTV-Netzen. Netzbetreiber und Wohnungsbau-unternehmen können ihren Kunden und Mietern aus dem Angebot des KabelKiosks bei voller Kontrolle ihrer Endkundenbeziehungen eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen. Eutelsat KabelKiosk übernimmt dabei im Rahmen eines Rund-Um-Servicepaketes alle technischen Dienstleistungen von der Klärung rechtlicher Fragen, der Verschlüsselung der Sender, bis hin zur Zuführung der Programme an die Kabelkopfstationen per Satellit. Im Free-TV Bereich bietet KabelKiosk interessierten Netzbetreibern das Paket BasisHD mit mehr als 35 digitalen Free-TV Sendern in SD-Qualität sowie RTL HD, VOX HD, ProSieben HD, Sat.1HD, kabel1HD und SIXX HD in brillanter Bildqualität an, um die Digitalisierung im Kabel zu forcieren. Der Pay-TV Bereich umfasst eine umfangreiche Auswahl an deutsch- und fremdsprachigen Sendern. Erstklassige deutschsprachige Unterhaltung bietet das große FamilyXL Paket sowie die Promotionpakete Lifestyle, Doku & News, Music & Emotion, Fun & Sports und das Paket MTV Tune-Inn. Mit HD Extra kommen zudem alle Fans gestochen scharfer Bildqualität auf ihre Kosten. Die fremdsprachigen Bouquets adressieren mit aktuell 32 Sendern neun Zielgruppen in den Sprachen: Türkisch, Russisch, Polnisch, Italienisch, Französisch, Serbisch, Englisch, Portugiesisch und Spanisch. Zusätzliche Informationen unter www.kabelkiosk.de

Eutelsat Deutschland
Vanessa O´Connor
70 rue Ballard
F-75502 Paris Cedex 15
+ 33 1 53 98 3888

http://www.eutelsat.de; http://www.kabelkiosk.de
voconnor@eutelsat.fr

Pressekontakt:
fuchs media consult GmbH
Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51465 Gummersbach
tfuchs@fuchsmc.com
02261-9942395
http://www.fuchsmc.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»