Keko sorgt für einen rundum neuen Markenauftritt von VIA

Fullservice-Agentur übernimmt Neudefinition und Gestaltung von Kern- und Submarken

Keko sorgt für einen rundum neuen Markenauftritt von VIA

(Bildquelle: VIA)

Frankfurt, 16.08.2022 – Die „VIA GmbH – Du bist. Wir sind.“ ist ein großer sozialer Träger in Berlin. Unter dem Dach des Unternehmensverbundes sind acht Tochter-Gesellschaften an rund 40 Berliner Standorten tätig. Die Leistungen reichen von qualifizierter Assistenz für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und beruflicher Rehabilitation für Menschen mit Beeinträchtigung über Pflege, Aus- und Fortbildung, Kinder- und Jugendbetreuung bis hin zu kultureller Arbeit. Um den Auftritt dieses Marken-Kosmos neu auszurichten, holte das Unternehmen Keko an Bord.

„Mit Keko verbindet uns bereits seit 2016 eine sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit. Aus diesem Grund waren wir uns sicher, auch für die Neudefinition unseres Außenauftritts genau den richtigen Partner an unserer Seite zu haben. Und das wurde belohnt: Keko ist es gelungen, den Herzschlag unseres Unternehmens herauszufiltern und sichtbar zu machen, wofür wir stehen. „Du bist. Wir sind.“ Treffender als mit dem neuen Claim hätten wir es nicht auf den Punkt bringen können“, so Uwe Gervink, einer der VIA Geschäftsführer.

Zum Start des Projekts führte Keko Markenworkshops für die einzelnen Unternehmen durch, um ein gemeinsames Verständnis der Marke VIA zu entwickeln. Dabei griff die Agentur auf ihre Erfahrung aus verschiedenen Projekten für Kunden wie Porsche, Volkswagen und Dornbracht zurück. Auf dieser Basis wurden die Dachmarke, die einzelnen Submarken sowie die zugehörigen Markenarchitekturen definiert als auch Claim, Logo und CI neu entwickelt.

Ein besonderes Augenmerk von Keko lag darauf, die Belegschaft über den gesamten Entwicklungsprozess hinweg zu integrieren. Als Ergebnis dieses Vorgehens entstanden schließlich acht Manuals für die einzelnen Gesellschaften, die neben Informationen zu Farben und Schriften auch Werte und Definitionen enthalten.

Im Rahmen der Zusammenarbeit hat Keko bereits mehrere Projekte realisiert, die in der Branche für Aufsehen sorgten. Dazu zählte u. a. die Umbenennung der VIA Werkstätten in Blumenfisch, um auch sprachlich die Stigmatisierung von Menschen mit Beeinträchtigung abzubauen. Des Weiteren betreut Keko die Pariete Gala, die einmal pro Jahr erstklassige Künstler*innen mit und ohne Beeinträchtigung auf der Bühne zusammenbringt.

„VIA Berlin ist für uns eine echte Herzensangelegenheit. Alle reden über Inklusion, hier wird sie tatsächlich gelebt. Bei VIA ist die Welt, wie sie wirklich sein sollte. Darum gibt es für uns nichts Schöneres, als dafür zu sorgen, dass dieses Unternehmen die Sichtbarkeit bekommt, die es verdient“, so Carsten Menge, Geschäftsführer von Keko.

Bildquelle: VIA

Über Keko:

Keko ist eine inhabergeführte Fullservice-Agentur für Werbung und strategische Markenentwicklung. Vom Hauptsitz Frankfurt aus entwickelte sich das Unternehmen seit 2009 zu einer international agierenden Gruppe mit Standorten in London, Singapur, Washington und Dubai. Als eine der wenigen Agenturen weltweit verfügt Keko über eine besondere Spezialisierung für die Zielgruppe der Premium- und Luxuskonsumente „Modern Affluents“. Mit diesem Schwerpunkt arbeiten rund 160 Mitarbeiter weltweit für Kunden wie Porsche, Bentley, Pirelli, AFT Pharmaceutical, VIA, Lamborghini, Dentsply Sirona, Nexen und viele mehr.

Firmenkontakt
Keko GmbH
Carsten Menge
Hanauer Landstraße 181-185
60314 Frankfurt am Main
+49 (0) 69 – 97 88 03 0
+49 (0) 69 – 97 88 03 220
info@keko.de
https://www.keko.de

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Köln
022192428140
info@forvision.de
https://www.forvision.de