Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Okt
04

Medialinx übernimmt die Fachzeitschrift “freeX”

Das Unix-Magazin lebt nach 14 Jahren Eigenständigkeit als Sonderteil im ADMIN-Magazin fort

München, 4.10.2012 – Das ADMIN-Magazin (www.admin-magazin.de) der Medialinx AG übernimmt ab sofort das Fachmagazin freeX von der Böblinger C&L Computer- und Literaturverlag GmbH. Die Abonnenten erhalten ab November das ADMIN-Magazin.

Das ADMIN-Magazin bietet IT-Administratoren, -Entwicklern und -Entscheidern seit Jahren fundiertes und praxisnahes Wissen zu allen Themen, die auch bei freeX im Fokus standen. Nicht zuletzt der Unix-Schwerpunkt macht das ADMIN-Magazin zum adäquaten Ersatz für die Leser der freeX.

Unix- und Linux-Themen sind seit jeher zentrale Rubriken in jeder Ausgabe des ADMIN-Magazins”, erklärt Jens-Christoph Brendel, Chefredakteur des ADMIN-Magazin. “Damit sich die freeX-Abonnenten dauerhaft bei uns heimisch fühlen, werden wir beginnend mit der nächsten Ausgabe einen zusätzlichen freeX-Sonderteil in jedes ADMIN-Magazin aufnehmen und auch dem Thema BSD mehr Beachtung schenken.”

Das ADMIN-Magazin trägt der Vielfalt moderner IT-Landschaften Rechnung und wendet sich mit seinen Inhalten an Administratoren von Linux-, Unix- und Windows-Systemen sowie heterogenen Netzen, an Systemintegratoren und technische Consultants ebenso wie an IT-Verantwortliche in Firmen und Behörden. Die thematischen Schwerpunkte der zweimonatlich erscheinenden, deutlich über 100 Seiten starken Fachzeitschrift reichen von Storage und Backup bis hin zu Netzwerkthemen, Monitoring, Virtualisierung und Security.

“Die Weiterführung der freeX-Abos mit dem ADMIN-Magazin ist ein Gewinn für alle”, erläutert Medialinx-Vorstand Brian Osborn. “Die Leser erhalten weiterhin regelmäßig aktuelles und kompetent aufbereitetes Wissen für ihren beruflichen Alltag. Für das ADMIN-Magazin vergrößert sich mit den zusätzlichen Lesern die verbreitete Auflage und es wird dadurch immer mehr zum unverzichtbaren Werbemedium für Anzeigenkunden.”

Gestartet 1994 als Herausgeber des Linux-Magazins, des auflagenstärksten deutschen Print-Titels rund um das alternative Betriebssystem, unterhält Medialinx heute mit dem ADMIN-Magazin und dem Linux-Magazin zwei Medienmarken, die sich an IT-Professionals richten. Mit Print und Online sowie Events bieten sie ein Komplettpaket für Business-Themen.

Die Medialinx AG mit Sitz in München ist 2012 aus der Linux New Media AG hervorgegangen, dem weltweit größten Content-Provider rund um Linux und Open Source. Das Unternehmen ist in Deutschland, USA, Großbritannien, Spanien, Polen und Brasilien mit eigenen Unternehmen aktiv und bringt mehr als 30 Print- und Online- Medien in fünf Sprachen heraus. Die Aktivitäten des Unternehmens gliedern sich in folgende sechs Geschäftsbereiche: Linux New Media, Business-IT-Fachmedien, Mobile Betriebssysteme, Events & Learning, Verlagsservices sowie International Media. Weitere Informationen finden Sie unter: www.medialinx-gruppe.de

Kontakt:
Medialinx AG
Florian König
Putzbrunner Strasse 71
81739 München
089 – 9934 -1138
fkoenig@medialinx-gruppe.de
http://www.medialinx-gruppe.de

Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Jan Eppers
Priessnitzstrasse 7
01099 Dresden
0351/5633870
jep@frische-fische.com
http://www.frische-fische.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»