Neue Medien und Kommunikation

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medien und Kommunikation

Mai
06

Neue Medienpartnerschaft zwischen Onlineportal markgraefler.de und Printmedium symBadisch

Neue Medienpartnerschaft zwischen Onlineportal markgraefler.de und Printmedium symBadisch

Neue Medienpartnerschaft zwischen Onlineportal markgraefler.de und Printmedium symBadisch

Norbert Dorn, Verleger der Gratiszeitung für die Nordwestschweiz – symBadisch – mit der Erstausgabe

Im April 2013 ist die Erstausgabe von symBadisch, eine neue Gratiszeitung für die Nordwestschweiz mit Informationen über die badische Nachbarschaft, erschienen. Einige der redaktionellen Inhalte, überwiegend zur angrenzenden Region Markgräflerland, steuert dank der nun geschlossenen Medienpartnerschaft das Onlineportal markgraefler.de bei. Für die Schweizer Leserschaft bedeutet dies umfangreiche Insidertipps zur Erlebnisregion Südbaden und für Anzeigenkunden viele neue crossmediale Marketingmöglichkeiten.

Die neue Gratiszeitung symBadisch möchte den Schweizerinnen und Schweizern einen tieferen Einblick in die badische Lebensart vermitteln. In jeder Ausgabe gibt es tolle Insidertipps zur Erlebnisregion Südbaden, interessante Informationen zum Weinland Baden und über die Thermen in der Region. Sie bilden einen festen Bestandteil des redaktionellen Inhalts. Dazu ergänzend werden Städte, Gemeinden und Regionen aus ganz Südbaden redaktionell vorgestellt, immer gekoppelt an einen speziellen Anlass vor Ort.

„Wir informieren mit der neuen Gratiszeitung etwa 50.000 Leserinnen und Lesern in Basel Stadt und in den umliegenden, klassischen Pendlergemeinden.“, so Norbert Dorn, Herausgeber und Geschäftsführer der SYMBA Media UG (haftungsbeschränkt) in Lörrach. Dorn kennt als Verleger nach 15 Jahren Tätigkeit für mehrere Verlage in Basel und im Baselbiet den dortigen Markt bestens.

„Wir freuen uns sehr über die neue Medienpartnerschaft mit symBadisch, denn damit können wir einerseits das Spektrum für unsere Besucher und Kunden nochmals erweitern und andererseits unser Portal auch in der angrenzenden Nordwestschweiz bekannter machen“, sagt Dirk Dölker, Geschäftsführer der Markgräfler Verlag GmbH, welche das Regioportal www.markgraefler.de betreibt. Das Portal berichtet bereits seit zwei Jahren erfolgreich aus unterschiedlichen Perspektiven über das Markgräflerland. Von Restaurant- und Einkaufstipps über Porträts der schönsten Ausflugsziele und Wanderrouten bis hin zu Hintergründen zu Geschichte und Tradition bietet das Portal eine Fülle von Informationen über die Region.

Die Medienpartnerschaft zwischen den beiden Verlagen ist sehr eng. So erfahren Besucher unter www.markgraefler.de/symbadisch nicht nur alles Wissenswerte zum Printmedium selbst, sie können auch die jeweils aktuelle Ausgabe von symBadisch dort als PDF downloaden. Darüber hinaus steuert markgraefler.de größtenteils die redaktionellen Beiträge und das Bildmaterial zum Markgräflerland bei. Somit bekommt die Schweizer Leserschaft umfangreiche Insidertipps zur Region.

Auch für Werbekunden aus Südbaden bedeutet die Medienpartnerschaft viele Vorteile. „Die Printausgabe erscheint im riesigen, nordischen Format. Somit bieten wir südbadischen Unternehmen die Möglichkeit, sich der kaufkräftigen Leserschaft aus der Schweiz mit attraktiven XXL-Werbeformaten zu präsentieren – und das konkurrenzlos günstig im Vergleich zu allen anderen Printprodukten aus der Nordwestschweiz.“, erläutert Dorn. Dölker ergänzt: “Doch das ist längst nicht alles. Denn besonders interessant dürften die crossmedialen Marketingmöglichkeiten sein, die sich durch unsere Partnerschaft ergeben.“ Wer eine Anzeige im Printmedium schaltet kann auch verschiedenste Crossmedia-Pakete buchen. So bestehen auf der Onlineplattform für gesamt Südbaden in der Schweiz www.symbadisch.ch mehrere Möglichkeiten der Unternehmensdarstellung inklusive der Präsentation von Firmenvideos und vertonten Slight-Shows über Unternehmen, Veranstaltungen oder interessanten Einrichtungen auf www.markgraefler.de können frei gestaltbare Firmeneinträge und verschiedenste weitere Werbeformen gebucht werden sowie ebenfalls die Firmenvideos eingestellt werden. Hierdurch werden enorme Reichweiten zu sehr günstigen Konditionen erreicht.

Neben dieser Medienpartnerschaft wird das Portal markgraefler.de durch seine Portalpartner unterstützt. Dies sind Unternehmen, die eine starke Verbundenheit mit dem Markgräflerland auszeichnet und die sich deshalb vielfältig in der Region für die Region engagieren. Die Sparkasse Markgräflerland, die Fürstlich Fürstenbergische Brauerei sowie die Stadtwerke Müllheim-Staufen tragen durch ihr Engagement als Portalpartnern dazu bei, dass das Markgräflerland in seiner Vielfalt, über die Grenzen hinaus, weiter profiliert wird.

Das Regioportal www.markgraefler.de soll vor allem dies: Das Regionalbewusstsein stärken und ein Treffpunkt für Einheimische sowie Touristen sein. Deshalb wird aus unterschiedlichen Perspektiven über das Markgräflerland berichtet. Von Restaurant- und Einkaufstipps über Porträts der schönsten Ausflugsziele und Wanderrouten bis hin zu Hintergründen zu Geschichte und Tradition bietet das Portal eine Fülle von Informationen. Die Website versteht sich als Partner von Kommunen, heimischen Unternehmen und Organisationen. Sie alle sollen die Möglichkeit haben, hier über ihre Aktivitäten für die und in der Region zu berichten.

Hinter dem Portal steht die am 11.05.2010 gegründete Markgräfler Verlag GmbH mit den geschäftsführenden Gesellschaftern Dirk Dölker und Boris Beermann. Sie wurde zum Betrieb von www.markgraefler.de als eigenständige Firma gegründet. Der Verlag ist für den erfolgreichen Betrieb verantwortlich. Dies umfasst alle vertrieblichen, kommunikativen, werblichen und verwaltungstechnischen Maßnahmen. Die technische Betreuung des Portals übernimmt die Müllheimer Werbeagentur art-box media.

Kontakt
Markgraefler Verlag GmbH
Dirk Ruppenthal
Wilhelmstraße 4
79379 Müllheim
+49 (0) 7631 / 938 79 27
ruppenthal@markgraefler.de www.markgraefler.de

Pressekontakt:
Markgräfler Verlag GmbH
Dirk Ruppenthal
Wilhelmstraße 4
79379 Müllheim
49 (0) 7631 / 938 79 27
ruppenthal@markgraefler.de www.markgraefler.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»