Salz und Sole werden Kongressthema bei der therapie Leipzig

Hochkarätiger Fachvortag zur Salz-/Soletherapie

Salz und Sole sind Quellen der Heilung. Äußerliche angewendet unterstützt das Mineral des Lebens die Gesundung bei Haut-, Atemweg- oder Gelenkbeschwerden. Darüber hinaus kann ein Bad in Sole bei Schuppenflechte, Neurodermitis und Ekzemen angezeigt sein. Weiter können rheumatische Beschwerden, Muskelkrämpfe und Rückenschmerzen gelindert werden. Salzbäder dienen auch zum Entspannen bei Nervosität und Erschöpfung. Diese – nur beispielhaft aufgezählten – vielfältigen Wirkungen von Salz haben nun auch die Messe “therapie” Leipzig bewogen, den Fokus auf Salz zu richten.

Moderiert von h+k_professional-Redakteur Franz X.A. Zipperer äußern sich Prof. Dr. med. Olaf Michel vom Universitätskrankenhaus Brüssel und Dr. med. Joachim Riethmüller von der Universitätsklinik Tübingen im Rahmen des Fachvortrags “Befreiend: Inhalation mit Salz und Sole” am Donnerstag, den 10.März 2011, 15:00 bis 18:00 Uhr zum Thema. Auf die Partikelgröße kommt es dabei an. Inhalationen spielen in der Salz-/Soletherapie eine große Rolle. Zwei Formen der Therapie stehen sich gegenüber: Die der Behandlung mit klassischer Sole und die Vernebelung mit trockenen Salz. Ziel dieses Forums ist es bestmögliche Antworten zu liefern, was die jeweilige Therapie ausmacht, ob sie sich wirklich gegenüberstehen oder sich nicht sogar ergänzen können. Einig sind sich beide Seiten darin, dass es auf die Partikelgröße der Vernebelung, egal ob feucht oder trocken, ankommt.

Dieser Kongressbeitrag wendet sich an alle Interessierten und ist nicht auf Fachteilnehmer beschränkt. Zur Anmeldung geht es hier :

http://therapie-leipzig.de/LeMMon/therapie_rp_2011.nsf/programm_web_all/C04A9A0FBDFE06D8C12577D8004C153A?OpenDocument

Die therapie Leipzig ist die einzige Fachmesse, die sich sowohl der Prävention als auch der medizinischen Rehabilitation widmet. Auch die Kombination von Messe und Kongress waren ausschlaggebend für die erfolgreiche Entwicklung und haben die therapie Leipzig zur bedeutenden Informationsplattform für die ganze Branche gemacht.

Die Messe findet statt in der Zeit vom 10. bis zum 12. März 2011 auf dem Messegelände Leipzig.

Leipziger Messe GmbH
Franz X. A. Zipperer
Messe-Allee 1
04007 Leipzig
030 61209910

http://therapie-leipzig.de/

Pressekontakt:
wellness & media
Phillip Wolter
Achterstr.32 50678
Köln
p.wolter@wellness-und-media.de
02214537373
http://wellness-und-media.de